unterwegs – Kurztrips im Norden

Eine Reise ins Reich der Bienen, Erholung in Deutschlands größtem Küstenwald oder ein Besuch in Barlachs Atelier: Erfahren Sie mehr über diese und weitere sehenswerte Ausflugsziele mit der Bahn.

Die Zeitschrift „unterwegs – Kurztrips im Norden“ stellt zweimal jährlich Reiseziele in Mecklenburg-Vorpommern sowie Neuigkeiten und Hintergründe aus der Welt von DB Regio Nordost vor.

Die Frühjahrsausgabe 2020 entführt Sie in den Naturpark Sternberger Seenland und den Müritz-Nationalpark, informiert Sie über geplante Veranstaltungen und Festivals, die aufgrund der Corona-Pandemie kurzerhand online stattfinden. Die Kundenbetreuer im Regionalverkehr kommen ebenso zu Wort wie der Dramaturg des Mecklenburgischen Staatstheaters, der schweren Herzens die Schlossfestspiele absagen musste.

Lesen Sie außerdem in der aktuellen Ausgabe:

Klimawunder Rostocker Heide: Deutschlands größter Küstenwald ist noch ein echter Geheimtipp. Meer, Wind und Wald schaffen ein einzigartiges Klima, das Körper, Geist und Seele gut tut.

Jubiläen: Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern wird 30 – das soll in Greifswald gefeiert werden. Die Ernst Barlach Museen Güstrow ehren das Schaffen des bekannten Bildhauers, der vor 150 Jahren geboren wurde – vorerst online, sobald möglich wieder vor Ort.

Fernsehstar RE5: Was macht eine Fernsehcrew des NDR im RE5? Sie trifft interessante Menschen im Zug und entlang der Strecke und schneidet daraus eine fesselnde Reportage. Kundenbetreuerin Yvonne Greifenberg stand dabei zum ersten Mal vor der Kamera.

Download

Jetzt die „unterwegs – Kurztrips im Norden“ herunterladen! Viel Spaß beim Lesen!
 

Über die "unterwegs - Kurztrips im Norden":

Die Zeitschrift "unterwegs - Kurztrips im Norden" erscheint zweimal jährlich und wird vom Verlag terra press in Kooperation mit DB Regio Nordost und dem Tourismusverband -Mecklenburg-Vorpommern herausgegeben. Die „unterwegs“ wird kostenfrei im Raum Hamburg und in den Zügen des Regionalverkehrs verteilt.