Klösterliche Gotik und schwarzbunte Kühe

Das waldreiche Gebiet im Nordosten Brandenburgs zwischen Havel, Oder, Barnim und Uckermark wurde von der UNESCO als so wichtig angesehen, dass sie es seit 1990 als Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin anerkennt. Im Unterschied zu einem Nationalpark ist dabei nicht nur die Natur ausschlaggebend, sondern auch das naturverträgliche Wirtschaften. Prägend für das Gebiet ist der Choriner Forst.

Terra Press Berlin ©
Terra Press Berlin ©

Ausgangspunkt der Radtour durch den Choriner Forst ist das Kloster Chorin. Für die Ankommenden erheben sich seine Gemäuer beinahe unerwartet aus dem umgebenden Grün. Obwohl das Kloster nicht mehr vollständig vorhanden ist, zeugen die schlanken Säulen und hohen Bögen noch immer von der Leichtigkeit, die die norddeutsche Backsteingotik möglich machte.

Auf dem Friedhof neben dem Kloster sind 28 der 50 Gräber bekannten Forstwissenschaftlern gewidmet. Seit 1830 gehörte der Choriner Wald zur preußischen Lehroberförsterei, und auch die Nachfolgeeinrichtungen haben bis heute eine herausragende Bedeutung für die Forstwissenschaft.

Ziel der Tour ist der Parsteiner See, größter See des Biosphärenreservates, auf den der Kleine Rummelsberg den besten Blick bietet. Auf dem Weg dorthin liegt ein Ort, in dem man sich ebenfalls schon viele Gedanken über Nachhaltigkeit gemacht hat: Brodowin. 1991 wurde die LPG in -einen Ökobetrieb umgewandelt, seither wird hier nach Demeter-Richtlinien gearbeitet. Boden – Pflanze – Tier – Mensch – Kosmos: Alles hängt miteinander zusammen. Dass das Konzept aufging, kann jeder im Hofladen erleben. Hier gibt es in der Schaumolkerei Milch und Käse von Kühen und Ziegen, die von Frühjahr bis Herbst auf die Weide dürfen, dazu im Hofladen unter anderem Gemüse aus der eigenen Gärtnerei, Eier, Honig und Säfte.

Anreise

Ausgangspunkt der Radtour durch den Choriner Forst ist das Kloster Chorin. In unserer Reiseauskunft ist Ihr Zielort sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So.erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Länder-Tickets nutzen können.

Reiseauskunft
Terra Press Berlin ©
Terra Press Berlin ©

Brandenburg-Berlin-Ticket

1 Tag durch ganz Brandenburg und Berlin fahren, nur 29 Euro.

Jetzt informieren!

Quer-durchs-Land-Ticket

Schon ab 15,20 Euro pro Person bei 5 Reisenden.

Jetzt informieren

Kontakt

Tourismusinformation im
Kloster Chorin:
Tel. 033366 70377