Corona Schutzmaßnahmen

Zum Schutz der Fahrgäste und unserer Mitarbeiter erfolgt aufgrund der Corona-Pandemie der Einstieg in unsere Busse nur noch durch die hintere Tür. Die Sitzreihen direkt hinter dem Fahrersitz bleiben frei und werden abgesperrt. Es erfolgt kein Fahrscheinverkauf in den Bussen. Wir bitten Fahrgäste, bei bestehender Möglichkeit, ihre Tickets (z.B. Bayern-Ticket, Verbundfahrscheine) vor Fahrtantritt online oder an den verfügbaren Fahrkartenautomaten zu erwerben. Ab Montag, 23. März 2020, fahren die Busse der RVO grundsätzlich nach dem Ferienfahrplan. Abweichende Regelungen in den Verbünden sind möglich. Informationen erhalten Fahrgäste auf den Internetseiten der Verbünde.
Die Busse in den Landkreisen Traunstein, Rosenheim und Berchtesgadener Land, die an Sonn- und Feiertagen verkehren, sind eingestellt. Von dieser Anpassung ausgenommen sind der Stadtverkehr Wasserburg und die Linien 9142 und 9242 im Landkreis Traunstein.


Außerdem sind die Kundencenter der RVO aufgrund der aktuellen Situation bis auf Weiteres geschlossen. Wir sind selbstverständlich weiterhin per Telefon oder E-Mail zu erreichen.