Mit der Bahn in den Pfälzerwald

Reisen Sie mit dem Zug entspannt und bequem in das Biosphärenreservat Pfälzerwald!

Mit Bus und Bahn sind Sehenswürdigkeiten, Wander-und Radwege im Pfälzerwald einfach - und mit Tageskarten auch günstig - erreichbar. Saisonale Buslinien ergänzen das Angebot.

Hier finden Sie Zugverbindungen, Informationen zu Tickets und Tarifen:

Anreise

Direktverbindungen

Sowohl umweltfreundlich als auch entspannt reisen Sie mit der Bahn in den Pfälzerwald. Fernverkehrszüge bringen Sie z.B. nach Mannheim, Neustadt (Weinstr.), Kaiserslautern und Karlsruhe. Von dort bietet der Rheinland-Pfalz-Takt überwiegend halbstündlich einen Zugang zum Pfälzerwald. Die S-Bahn führt mit den Linien aus dem Rhein-Neckar-Raum zwischen Neustadt (Weinstr.) und Kaiserslautern mitten durch den Naturpark. Weitere Regionalzüge bringen Sie direkt nach Landau (Pfalz), Bad Bergzabern, Hauenstein oder nach Deidesheim, Bad Dürkheim und Grünstadt.

Hinfahrt

ICE 103 Hannover Hbf - Mannheim Hbf

Hannover Hbf 05:40 - Minden(Westf) 06:12 - Herford 06:32 - Bielefeld Hbf 06:41 - Gütersloh Hbf 06:51 - Hamm(Westf) 07:15 - Dortmund Hbf 07:37 - Hagen Hbf 07:57 - Wuppertal Hbf 08:14 - Solingen Hbf 08:27 - Köln Hbf 08:55 - Siegburg/Bonn 09:09 - Frankfurt(M) Flughafen Fernbf 09:52 - Mannheim Hbf 10:23

Detaillierte Reiseinformationen erhalten Sie in unserer Reiseauskunft

EC 216 Graz - Neustadt (Weinstr) Hbf

Graz Hbf 11:45 - Leoben Hbf 12:31 - Prien a Chiemsee 16:44 - München Ost 17:33 - Augsburg Hbf 18:17 - Günzburg 18:48 - Ulm Hbf 19:04 - Stuttgart Hbf 20:04 - Mannheim Hbf 20:50 - Neustadt(Weinstr)Hbf 21:10

Detaillierte Reiseinformationen erhalten Sie in unserer Reiseauskunft

RE 4102 Koblenz Hbf - Neustadt (Weinstr) Hbf

Koblenz Hbf 07:04 - Cochem(Mosel) 07:38 - Bullay(DB) 07:47 - Konz 08:39 - Merzig(Saar) 09:09 - Landstuhl 10:18 - Kaiserslautern Hbf 10:29 - Neustadt(Weinstr)Hbf 10:52

Detaillierte Reiseinformationen erhalten Sie in unserer Reiseauskunft

RB 13751 Grünstadt - Neustadt (Weinstr) Hbf

Grünstadt 12:07 - Kirchheim(Weinstr) 12:11 - Herxheim am Berg 12:15 - Freinsheim 12:20 - Deidesheim 12:41 Mußbach 12:46 - Neustadt-Böbig 12:49 - Neustadt(Weinstr)Hbf 12:51

Detaillierte Reiseinformationen erhalten Sie in unserer Reiseauskunft

S1 Mannheim Hbf - Kaiserslautern Hbf

Mannheim Hbf 10:26 - Ludwigshafen(Rhein) Mitte 10:28 - Neustadt(Weinstr)Hbf 10:56 - Lambrecht(Pfalz) 11:09 - Neidenfels 11:12 - Kaiserslautern Hbf 11:32

Detaillierte Reiseinformationen erhalten Sie in unserer Reiseauskunft

Rückfahrt

ICE 102 Mannheim Hbf - Hannover Hbf

Mannheim Hbf 19:36 - Frankfurt(M) Flughafen Fernbf 20:06 - Siegburg/Bonn 20:46 - Köln Hbf 21:05 - Solingen Hbf 21:27 - Wuppertal Hbf 21:41 - Hagen Hbf 21:59 - Dortmund Hbf 22:21 - Hamm(Westf) 22:47 - Gütersloh Hbf 23:09 - Bielefeld Hbf 23:19 - Herford 23:28 - Minden(Westf) 23:45 - Hannover Hbf 00:18

Detaillierte Reiseinformationen erhalten Sie in unserer Reiseauskunft

EC 217 Neustadt (Weinstr) Hbf - Graz Hbf

Neustadt(Weinstr)Hbf 06:41 - Ludwigshafen(Rh)Hbf 07:03 - Mannheim Hbf 07:09 - Stuttgart Hbf 07:54 - Prien a Chiemsee 11:12 - Freilassing 11:50 - Salzburg Hbf 11:59 - Liezen 14:31 - Selzthal 14:39 - Graz Hbf 16:14

Detaillierte Reiseinformationen erhalten Sie in unserer Reiseauskunft

RE 4127 Neustadt (Weinstr) Hbf - Koblenz Hbf

Neustadt(Weinstr)Hbf 15:00 - Kaiserslautern Hbf 15:25 - Landstuhl 15:42 Saarbrücken Hbf 16:15 - Saarlouis Hbf 16:35 - Cochem(Mosel) 18:18 - Treis-Karden 18:26 - Koblenz Hbf 18:56

Detaillierte Reiseinformationen erhalten Sie in unserer Reiseauskunft

RB 13770 Neustadt (Weinstr) Hbf - Grünstadt

Neustadt(Weinstr)Hbf 14:05 - Neustadt-Böbig 14:07 - Mußbach 14:10 Deidesheim 14:14 - Wachenheim(Pfalz) 14:20 - Erpolzheim 14:36 - Herxheim am Berg 14:44 - Grünstadt 14:53

Detaillierte Reiseinformationen erhalten Sie in unserer Reiseauskunft

S2 Kaiserslautern Hbf - Mannheim Hbf

Kaiserslautern Hbf 12:58 - Weidenthal 13:12 - Neidenfels 13:17 - Lambrecht(Pfalz) 13:20 - Neustadt(Weinstr)Hbf 13:30 - Ludwigshafen(Rhein) Mitte 14:00 - Mannheim Hbf 14:03

Detaillierte Reiseinformationen erhalten Sie in unserer Reiseauskunft

Anreise

Wir haben in unserer Reiseauskunft als Reiseziel Neustadt (Weinstraße) voreingestellt. Sollten Sie Ihr genaues Reiseziel schon ausgewählt haben, können Sie den Zielorteintrag nach Belieben abändern.

Reiseauskunft

Anreise mit dem Regionalverkehr

Sie kommen aus der Region? Nutzen Sie die vielfältigen und günstigen Möglichkeiten des Nahverkehrs um den Pfälzerwald zu erreichen. In den Regionalzügen und Bussen bleiben Sie mit dem Saarland-/Rheinland-Pfalz-Ticket mobil. Die S-Bahn RheinNeckar führt mit ihren Linien aus dem Rhein-Neckar-Raum z. B. von Mannheim bis nach Homburg/Saar direkt durch den Naturpark. Weitere Regionalzüge bringen Sie direkt nach Landau, Annweiler, Pirmasens, Edenkoben, Bad Bergzabern, Bad Dürkheim und Hauenstein.

UmweltMobilCheck

Sie interessieren sich nicht nur für die Reisekosten, sondern auch dafür, wie stark Sie die Umwelt mit Ihrer Entscheidung für die Bahn entlasten? Der UmweltMobilCheck ermöglicht Ihnen den genauen Vergleich zwischen Pkw- und Bahnreise. Sie finden den UmweltMobilCheck bei unserer Reiseauskunft unter den Zugverbindungsangaben.

Weitere Informationen zum Thema Umweltschutz:

Bahn und Umwelt im Internet Der UmweltMobilCheck der Deutschen Bahn

Tickets und Tarife

Rheinland-Pfalz-Ticket

1 Tag durch die Region. 25 Euro + 5 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Sparpreis

Reisen Sie ab 23,90 Euro mit dem Sparpreis inklusive City-Ticket - solange der Vorrat reicht.

Günstigsten Preis finden

Sparpreis Gruppe

Ab 6 Personen gemeinsam reisen, gemeinsam sparen.

Jetzt buchen!

Tipp:

Klicken Sie in der Reiseauskunft bei "Verkehrsmittelwahl" "nur Nahverkehr" an und Sie erhalten alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Länder-Tickets nutzen können.

Preise für Familien

Kinder/Enkel unter 15 Jahren reisen in Begleitung ihrer Eltern/ Großeltern in Deutschland kostenlos mit. Sie müssen vor Fahrtantritt auf der Fahrkarte der Eltern/ Großeltern eingetragen werden. Kinder unter 6 Jahren benötigen keine Fahrkarte.

Fahrradtransport

In Ihrem Reisegepäck darf das Fahrrad nicht fehlen?

Informationen rund um den Fahrradtransport

Koffer verschicken mit DB Gepäckservice

Schicken Sie Ihr Reisegepäck doch einfach an Ihr Wunschziel vor und reisen Sie unbeschwert.
Innerhalb Deutschlands ist dies von Haus zu Haus möglich - das gilt auch für Ihr Fahrrad. Mit dem Hermes PaketShop-Service für Ihre Koffer ist der Versand sogar besonders günstig.

Information & Buchung

Vor Ort mobil

Die Pfalzcard

Mit der Pfalzcard können Übernachtungsgäste in der Pfalz Busse und Regionalbahnen im gesamten Gebiet des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar und eine Vielzahl an Freizeitleistungen kostenlos genutzt werden. Die Karte wird bei der Ankunft automatisch von Pfalzcard-Gastgebern ausgegeben. Sie ist ein Geschenk des Gastgebers für Ihren Wohlfühlurlaub in der Pfalz und kann nicht käuflich erworben werden. Sie wird ausschließlich in teilnehmenden Übernachtungsbetrieben an ihre Gäste ausgegeben.

Mehr Informationen zur Gästekarte

Bundenthaler-/Felsenland-Express

Diese beiden Ausflugszüge bringen Sie an den Wochenenden und mittwochs während der Ausflugssaison von den Städten Neustadt (Bundenthaler-Express) und Karlsruhe (Felsenland-Express) durch die Natur-Erlebnis-Landschaft des südlichen Pfälzerwalds bis in die Gemeinde Bundenthal-Rumbach. Von den Bahnhöfen an den Strecken erreichen Sie in kurzer Zeit viele Wanderwege zu imposanten Burgen, Felsmassiven und Naturlandschaften. An der Endhaltestelle wartet auch der auf die Zugverbindung abgestimmte Bus zur Weiterfahrt Richtung Biosphärenhaus Fischbach auf Sie.

Fahrplan und Informationen zur Strecke

Kuckucksbähnel

Gezogen von historischen Dampfloks fährt das „Kuckucksbähnel“ von Neustadt durch das idyllische Elmsteiner Tal bis in den gleichnamigen Ort Elmstein im Herzen des Pfälzerwalds. Von April bis Mitte Oktober fährt die Bahn mehrmals pro Monat, zum Beginn der Adventszeit finden zusätzlich Nikolausfahrten statt. In Elmstein bieten sich viele Wandermöglichkeiten, zum Beispiel die 7 km lange und etwa 2-stündige Wanderung auf dem ausgeschilderten Drei-Burgen-Weg, der Sie zu den romantischen Ruinen der Burgen Erfenstein, Breitenstein und Spangenberg führt. Von dort aus ist es zurück zum Haltepunkt des Kuckucksbähnels in Elmstein nur noch ein Katzensprung.

Informationen und Tarife

Stumpfwaldbahn

Auf den Gleisen, wo einst Ton und Sand aus den Bergwerken transportiert wurden, fährt heute noch die historische Stumpfwaldbahn. Die Strecke verläuft vom Dorf Ramsen durch den namensgebenden Stumpfwald hin zum malerischen Eiswoogweiher. Von Mai bis Anfang Oktober fährt die Bahn an den Sonn- und Feiertagen, Anfang Dezember finden weihnachtliche Nikolausfahrten statt.

Information und Tarife

Luchs-, Fuchs- und Gäsbockbus

Mitten im Schutzgebiet liegt das Dorf Johanniskreuz, wo sich das „Haus der Nachhaltigkeit“ befindet. Dort werden Umweltbildungsprogramme, Geocaching und Baumklettern angeboten. Im Sommerhalbjahr verkehren der Luch-, Fuchs- und Gäsbockbus als Rufbusse zwischen Johanniskreuz und Neustadt oder Richtung Kaiserslautern. Um einen Rufbus oder ein Ruftaxi zu nutzen, müssen Sie einfach den Mitfahrwunsch mindestens eine Stunde vor Abfahrt der Verkehrsgesellschaft mitteilen.

Haus der Nachhaltigkeit - Information und Anreise

Wanderbahnhöfe

Seit 2011 werden vom Land Rheinland-Pfalz Bahnhöfe ausgezeichnet, die besonders gut an das örtliche Wandernetz angebunden sind. Im Pfälzerwald ist das zum Beispiel der Bahnhof des Schuhdorfs Hauenstein, wo neben verschiedenen Rundwanderwegen auch der „Pfälzer Waldpfad“ startet. Der 143 Kilometer lange Fernwanderweg schlängelt sich quer durch das gesamte Biosphärenreservat Pfälzerwald. Weitere Wanderbahnhöfe liegen im von roten Sandsteinfelsen umgebenen Rodalben, in Wilgartswiesen, der ältesten Gemeinde im Queichtal, und in Albersweiler am Rande der Deutschen Weinstraße.

Wanderbahnhöfe in der Pfalz

Mehr Infos