Events und Sonderverkehre

Ausgewählte Sonderfahrten und Veranstaltungen laden Sie ein - Lassen Sie sich unsere Highlights nicht entgehen!

Sonntag, 28. Oktober 2018 Der Kahlgrund brennt - die Bembel glüht vor.

Am Sonntag, 28. Oktober, stehen die Geister im Mittelpunkt: Himbeergeist, Weingeist und Ihresgleichen. Selbstgebrannter Schnaps aus dem Kahlgrund steht bei Einheimischen und Besuchern hoch im Kurs, die erlesenen Destillate haben sich einen hervorragenden Ruf erarbeitet.
Nutzen Sie deshalb wieder die Chance beim “Tag der offenen Brennereien“ Einblick in die Kunst des Destillierens zu erhalten. Schauen Sie den Schnapsbrennern bei der Arbeit über die Schultern und nutzen Sie die Möglichkeit, beim Erzeuger Destillate und Liköre einzukaufen.

Unsere Bembel ist für den brennenden Kahlgrund gerüstet: Am 28. Oktober wird das Zugangebot verstärkt, sie fährt im Stundentakt mit erweitertem Platzangebot.
Es gilt das VAB-Event-Ticket, die Tageskarte kostet pro Person nur 3,50 Euro.

Für alle, die den geistreichen Sonntag nicht erwarten können, glüht die Bembel schon mal vor:
Am Mittwoch, 24.10. und Donnerstag, 25.10. gibt es erste Kostproben der Edelbrenner.
Jeweils um 16.14 Uhr ab Königshofen (bis Hanau),
zurück um 17.03 ab Hanau (nach Königshofen).

Jubiläum 150 Jahre Tauberbahn

Genießen Sie die zahlreichen Veranstaltungen, Ausstellungen im Jubiläumsjahr

Seit nunmehr 150 Jahren fährt die Tauberbahn durch die Kulturlandschaft des heutigen Main-Tauber-Kreises. Ein Blick in die Geschichte zeigt, dass der Streckenabschnitt Lauda - Hochhausen am 15. Oktober 1867 in Betrieb genommen wurde. Die übrige Teilstrecke bis nach Wertheim konnte im Jahr darauf und die Gesamtstrecke von Crailsheim nach Wertheim im Jahr 1869 freigegeben werden.

Die Tauberbahn ist bis heute eine der wichtigsten Verkehrseinrichtungen im Main-Tauber-Kreis. Dieses Jubiläum soll in diesem Jahr gebührend gefeiert werden.