Neuer Kundenbeirat am Start

In diesen Tagen hat der neue Kundenbeirat der Südostbayernbahn seine Arbeit aufgenommen.

[16.12.2015] Der Kundenbeirat ist eines der wichtigsten Gremien der Südostbayernbahn, die seit jeher größten Wert darauf legt, das Ohr am Fahrgast zu haben, um möglichst kundenfreundlich agieren zu können. Er berät die Bahn z. B. bei der Fahrplangestaltung, Fahrzeugausstattung und Fahrgastinformation.

Das Gremium setzt sich aus einem repräsentativen Querschnitt der Fahrgäste zusammen, die nach festen Kriterien wie befahrener Strecke, Alter, Geschlecht, Wohnsitz, Beruf/Ausbildung und Vielfahrer/Gelegenheitsfahrer aus den eingegangenen Bewerbungen ausgewählt wurden und sich ehrenamtlich engagieren.

Um eine ausgewogene Mischung aus Erfahrung und neuen Ideen zu gewährleisten, wurden sieben Mitglieder erneut und weitere acht Mitglieder erstmals in das Gremium berufen. Wilhelm Mack wurde einstimmig wieder zum ersten Vorstand gewählt. Stellvertreter sind Gudrun Stein und Julian Follner. Mack kündigte an, auch in den kommenden vier Jahren die Interessen der Fahrgäste mit Nachdruck gegenüber Bahn, Verwaltung, Wirtschaft und Politik zu vertreten.

Sie haben Fragen oder Anregungen zu diesem Beitrag?

Setzen Sie sich direkt mit dem Kundenbeirat in Verbindung, um Ihre Fragen zu stellen oder um Ihre Vorschläge mitzuteilen: