Rottal: Bäderdreieck

Als vor gut 25 Jahren die ersten heißen Quellen im Rottal entdeckt wurden, ahnte keiner, welche Bedeutung die drei niederbayerischen Badeorte Bad Birnbach, Bad Füssing und Bad Griesbach bekommen sollten.

Mittlerweile erholen sich hier Besucher aus aller Welt. Beispiel Bad Birnbach: Die Bade- und Erholungslandschaft "Rottal-Terme" ist für jeden Stadtmenschen der Himmel auf Erden. Inmitten viel grüner Natur lässt sich, auch im Winter, an 365 Tagen im Jahr unter freiem Himmel im Thermalwasser baden.

Anreise

Mit der Bahn reisen Sie entspannt und stressfrei nach Bad Birnbach. In unserer Reiseauskunft können Sie bequem Ihre Verbindungen aussuchen, in Fernverkehrszügen Sitzplätze online reservieren und Ihre Fahrscheine direkt buchen und am eigenen PC ausdrucken.

Reiseauskunft

Bad Birnbach erreichen Sie bequem mit der Bahn. Vom Bahnhof bringt Sie der Bäderbus direkt zur Rottal-Terme, mit Ihrem Bahnfahrschein können Sie den Bus kostenlos benutzen.

Tagesausflügler ab München können den gleichen Zug nutzen: los geht es an allen Samstagen um 7.07 Uhr am Münchner Hauptbahnhof. Um 9.39 Uhr wird Bad Birnbach erreicht, um 9.50 Uhr Karpfham (Busanschluss nach Bad Griesbach) und um 10.01 Uhr Pocking (Busanschluss nach Bad Füssing). In diesem Zug gilt sogar das Bayern-Ticket.