Verkehrsmeldungen

Fahrplanänderungen im Streckennetz der S-Bahn Hannover

1. bis 15. Oktober: Fahrplanänderungen im Rahmen der Bauarbeiten Hannover - Königstraße

In Hannover hat die Eisenbahnbrücke über die Königstraße nach fast 140 Jahren das Ende ihrer technischen Nutzungsdauer erreicht und wird durch einen Neubau ersetzt. Über diese im Ostkopf von Hannover Hbf liegende Brücke führen die Gleise der Fernbahnstrecken nach Berlin und Braunschweig sowie in Richtung Süden. Außerdem überqueren dort die Gleise der Regional- und S-Bahnen die Straße. Die Bauarbeiten an der Brücke begannen im April dieses Jahres, die Königstraße ist im Brückenbereich seit Juni gesperrt.

Für den Abbruch der alten Gewölbebauten müssen vom 1. bis 15. Oktober (früh) auch fast alle Gleise im Ostkopf des Hauptbahnhofs gesperrt werden.
Leider bringen die Baumaßnahmen auch Auswirkungen auf den Fahrplan der S-Bahn Hannover mit sich. Die Abweichungen werden im folgenden beschrieben:

S1 + S 2 Haste - Weetzen - Hannover Hbf - Wunstorf - Minden / Nienburg
Die Züge der Linien S1 und S 2 aus Haste/Weetzen enden in Hannover-Bismarckstraße. Es besteht keine Zugverbindung zwischen Hannover-Bismarckstraße und Hannover Hbf. Reisende nach/von Hannover Hbf nutzen bitte die Stadtbahnlinien 3 und 7 der üstra von/nach Hannover-Linden/Fischerhof. Die Züge zwischen Hannover Hbf, Wunstorf und Minden/Nienburg verkehren mit geringen Fahrplananpassungen.

S3 + S6 + S7 Hildesheim Hbf / Celle - Lehrte - Hannover Hbf
Die Linie S 3 verkehrt während der Baumaßnahme zwischen Hildesheim Hbf und Celle über Lehrte, dabei kommt es zu Anpassungen der Fahrplanzeiten. In Lehrte besteht aus/in beide(n) Richtungen Anschluss an eine stündliche S-Bahn von/nach Hannover Hbf (S 7). Die Linie S 6 entfällt komplett.

S4 Bennemühlen - Hannover Hbf - Sarstedt - Hildesheim Hbf
Die Linie S 4 verkehrt zwischen Bennemühlen und Hannover Hbf ohne Einschränkungen. Auf dem Abschnitt Hildesheim Hbf - Hannover Hbf entfällt die Linie komplett. Es wird Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Hildesheim Hbf und Barnten mit Anschluss an/aus RE 2 (metronom) in/aus Richtung Hannover Hbf eingerichtet.

S5 Hannover Flughafen - Hannover Hbf - Hameln - Paderborn Hbf
Die Züge zwischen Hannover Flughafen und Hannover Hbf verkehren nur stündlich (ohne Weiterfahrt von/nach Hameln/Paderborn). Die Züge von/nach Paderborn Hbf halten nicht in Hannover-Linden/Fischerhof und Hannover-Bismarckstraße und verkehren in Richtung Paderborn Hbf ca. 20 Minuten später. Die Züge aus Hameln enden und beginnen in Hannover-Linden/Fischerhof (Anschluss an/aus Stadtbahnlinien 3 und 7 Richtung Hannover Hbf).

S21 + S51 Barsinghausen/Hameln - Hannover Hbf - Seelze
Die Linien S 21 + S 51 entfallen während der Baumaßnahme komplett.

(Hinweis: Die Linie S51 entfällt auch vom 15.10. – 07.12.2018 zwischen Hameln und Hannover-Bismarckstraße).

S-Bahn Nachtsternverkehr (NSV)
Die Züge auf dem Abschnitt Hildesheim Hbf - Sarstedt - Hannover Hbf fallen aus. Es wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Die Züge von/nach Hameln verkehren nur bis/ab Hannover-Linden/Fischerhof. Es besteht Anschluss an die /aus den Stadtbahnlinien 3 und 7 der üstra aus/in Richtung Kröpcke (Stadtmitte Hannover).

Hinweis zur Gültigkeit der Fahrkarten: In den Stadtbahnen der Üstra, die im Rahmen des SEV genutzt werden, gelten alle Fahrkarten, die auch in der S-Bahn Hannover gültig wären.

3. September bis 7. Dezember 2018: S51 Expresslinie Hannover - Hameln

Aufgrund von Oberleitungsarbeiten fällt die S-Bahn Expresslinie S51 vom 3. September bis 7. Dezember 2018 zwischen Hameln und Bismarckstraße ersatzlos aus. Bitte nutzen Sie alternativ die Züge der Linie S5.

Für Ihre geänderten Zugverbindungen informieren Sie sich bitte über die online-Auskunft unter www.bahn.de bzw. bauinfos.deutschebahn.com/niedersachsen-bremen. Dort finden Sie den Baustellen-Fahrplan mit den geänderten Zeiten und den Fahrplänen des Schienenersatzverkehrs.