Nach Homburg ab 29,90 Euro mit den Sparpreisen der Bahn!

Bleiben Sie mobil und reisen Sie mit der Bahn nach Homburg (Saar)

Riesige Waldflächen und fünf Naturschutzgebiete - die Universitätsstadt Homburg (Saar) ist ein ideales Ausflugsziel für Naturliebhaber. Sehenswert sind auch die vielen alten Gebäude und Europas größte Buntsandsteinhöhlen.

Nach Homburg ab 29,90 Euro

Auf kurzen Strecken bis 250 km in der 2. Klasse reisen Sie nach Homburg sogar ab 19,90 Euro.

Jetzt Online-Ticket buchen!

Hotels in Homburg

Finden Sie jetzt ihr passendes Hotel in Homburg. Günstig, Schnell und sicher online buchen!

Hotelübersicht Homburg

Städtereisen Homburg

Erleben Sie den Charme und das Flair von Homburg mit einer Städtereise von bahn.de. Jetzt informieren und buchen!

Angebote für Homburg

Gute Verbindung: Fahren Sie von Homburg (Saar) ins Grüne

Homburg (Saar) liegt an den Ausläufern des Pfälzerwaldes. 43 Prozent des gesamten Stadtgebietes sind bewaldet. Besonders beliebt für kleine Ausflüge ist der Schlossberg. Spazierwege laden zum Flanieren ein, an den Aussichtspunkten bieten sich spektakuläre Ausblicke auf die Universitätsstadt. Die Burgruinen lassen längst vergangene Zeiten lebendig werden. Unter dem Schlossberg liegen die "Schlossberghöhlen", die größten Buntsandsteinhöhlen Europas. Auf drei Stockwerken wölben sich mächtige Kuppelhallen mit langen Gängen. Früher dienten die Höhlen unter anderem als Luftschutzbunker, heute können Sie mit einer Führung einen Teil dieser beeindruckenden Höhlen besichtigen. Um in Homburg (Saar) mobil zu sein, benötigen Sie kein Auto. Reisen Sie mit dem Zug an und schonen Sie so gleichzeitig die Umwelt: Mit dem bestens ausgebauten Schienenregionalverkehr unternehmen Sie von Homburg (Saar) auch kurzweilige Abstecher nach Kaiserslautern, Saarbrücken oder Trier.

Aktivitäten rund um Homburg

Alternativ zur Besichtigung der Burgen und Schlösser geht der Besucher in Homburg auf die berühmte Feierabendtour. Auf diesem Streifzug der besonderen Art lernt der Städtebummler alle Variationen der Homburger Ess- und Trinkkultur kennen. Einen gemütlichen Ausklang findet die Tour in einem der urigen Wirtshäuser in der Altstadt bei einem Glas von dem in Homburg gebrauten Karlsberg Bier. Musikliebhaber kommen im Homburger Musiksommer auf ihre Kosten. In den schönsten Monaten von Mai bis September finden freitags und samstags Konzerte der verschiedensten Musikrichtungen statt. Im Herzen der Homburger Altstadt wird auf dem Historischen Marktplatz eine Bühne aufgebaut, auf der die Bands die Altstadt in eine einzigartige Open-Air-Musikszenerie verwandeln. Während der „ARTmosphäre“ im Spätsommer dagegen wird die Altstadt zu einem großen Kunstschauplatz. Gestalterisch kreative Künstler verwandeln die Innenstadt in eine einzigartige, bunte Bühne unter offenem Himmel.