Auf der RB 38 tut sich was!

Bitte beachten Sie, dass die heutige Linie RB 38 (Köln – Horrem - Bedburg - Neuss - Düsseldorf) zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 aufgeteilt wird.

Der Zweckverband Nahverkehr Rheinland (ZV NVR) hat in seinem Vergabeausschuss entschieden, dass der Südast der Erftbahn auch in den kommenden Jahren weiterhin von der DB Regio betrieben wird. Zwischen Bedburg und Köln verkehrt die Linie weiterhin als RB 38. Die Trennung der Linie hängt mit der Planung rund um das neue S-Bahn-Netz Köln zusammen. Die Teilstrecke Köln - Bedburg soll zukünftig in das S-Bahn-Netz eingebunden werden, wofür schon heute Arbeiten an der Strecke erforderlich sind.

Die heutigen TALENT-Dieseltriebwagen vom Typ VT644 modernisieren wir für Sie und statten sie im Innenraum mit bequemen gepolsterten Sitzen, einer Rampe für Rollstuhlfahrer und neuen Zielanzeigern aus. Die Toiletten werden saniert und auch von außen werden die Fahrzeuge neu lackiert.

Der Streckenabschnitt zwischen Düsseldorf und Bedburg wird als neue RB 39 von der VIAS betrieben. Durch die Trennung der Linie beträgt die Umsteigezeit in Bedburg nach Köln oder Düsseldorf 4 Minuten.

Unsere Aufgabenträger

Nahverkehr Rheinland

www.nvr.de

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

www.vrr.de