Weltall und Freiflieger

Kurverwaltung Zinnowitz ©
Kurverwaltung Zinnowitz ©

Diese Radrundtour ab Zinnowitz auf der Insel Usedom hat es in sich: Am Wegesrand locken so viele sehenswerte Stationen, dass es nahezu unmöglich ist, alle an einem Tag zu schaffen. Sie müssen also wählen, wo Sie sich länger aufhalten möchten.

Sie radeln durch den Wald unterhalb der Dünen und über die Strandpromenade zum Naturschutzzentrum Karlshagen, das Ihnen Wissenswertes zur Usedomer Landschaft näher bringt - bei freiem Eintritt. Parallel zur Ostsee und der L 264 kommen Sie in das einstige Sperrgebiet im Norden, wo im Zweiten Weltkrieg die Heeresversuchsanstalt angesiedelt war.

In der Phänomenta Peenemünde werden Sie zum Forscher. Interaktive Stationen veranschaulichen faszinierende physikalische Phänomene, passend für alle Altersstufen. Im Historisch-Technischen Museum hört das Staunen nicht auf: 1936 entdeckte Wernher von Braun den Landstrich als Testgebiet für seine Raketenforschung. Peenemünde gilt daher auch als Tor zur Raumfahrt.

Am Peenestrom entlang rollen Sie nach Karlshagen, wo Sie sich eine Pause im Restaurant mit Blick auf den Hafen verdient haben. Legen Sie auf dem Rückweg noch einen Stopp in Trassenheide ein: In der größten Schmetterlingsfarm Europas flattern bis zu 2.000 blau, rot, gelb, grün und schwarz gemusterte Schmetterlinge durch die riesige tropische Freiflughalle mit Wasserfällen und Gewächsen ferner Länder.

Anreise

In unserer Reiseauskunft ist Ihr Zielort sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Länder-Tickets nutzen können.

Reiseauskunft

Mecklenburg-Vorpommern-Ticket

1 Tag durch die Region. 23 Euro + 4 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Quer-durchs-Land-Ticket

Schon ab 15,20 Euro pro Person bei 5 Reisenden.

Jetzt informieren!

Kontakt

Radverleih Usedom
Dr.-Wachsmann-Straße 5
17454 in Zinnowitz

Tel. 038377 42869