Gehen Sie mit der RB 11 und der RB 12 auf Entdeckertour!

Regionalbahn-Linie 11: Wismar - Rostock - Tessin
Regionalbahn-Linie 12: Bad Doberan - Rostock - Graal-Müritz

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen ... Also - steigen Sie in Rostock in die Regionalbahn RB 11 oder RB 12 der DB Regio Nordost und reisen Sie mit uns zu bemerkenswerten Ausflugszielen rings um die Hansestadt. Entdecken Sie auf unseren Strecken alte Backsteinromantik und eine kreative Kulturszene, stille Flussauen und geheimnisvolles Moor.
Fahren Sie bequem und entspannt mit unseren Regionalzügen durch eine schöne Landschaft und erleben Sie Land und Leute.

terra press ©
terra press ©

Hier finden Sie Informationen über:

Unsere Ausflugstipps

Rein in die quirlige Stadt oder raus aufs stille Land - unsere komfortablen Züge bringen Sie ganz nach Ihrer Façon stündlich in die hanseatischen Städte oder in die reizvolle Natur Vorpommerns. Lassen Sie sich inspirieren fürs Wochenende oder den Kurztrip - ein paar schöne Ziele haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Presse Hansestadt Wismar ©
Presse Hansestadt Wismar ©

Wismar

Geschützt in der Wismarer Bucht hat die alte Hansestadt einmalig schöne Sehenswürdigkeiten bewahrt: Backsteingotik, den Hafen oder den Marktplatz mit Wasserkunst und historischem Rathaus. Wismars mittelalterlicher Grundriss ist bis heute erhalten und sorgte dafür, dass die Stadt zum Welterbe der UNESCO gehört. Jedes Jahr gibt es zwei Highlights: die "Heringstage" im Frühjahr und das Schwedenfest im Sommer - beide verwandeln die ganze Stadt in eine einzige Veranstaltungsbühne.

Schliemann-Gedenkstätte Neubukow ©
Schliemann-Gedenkstätte Neubukow ©

Neubukow

In der Geburtsstadt Heinrich Schliemanns zeigt die Gedenkstätte eine Ausstellung zu Leben und Forschungen des berühmten Archäologen und Troja-Entdeckers. Selbst auf Entdeckung nach prähistorischen Zeugnissen können Sie im Stadtzentrum gehen: Hier befindet sich die alte Wallanlage einer früheren Slawenburg. Reizvoll ist auch eine Wanderung ins nahe Hellbachthal, zum Buschmühler Bruch oder zum Wallberg. Unterwegs sind historisches Fachwerk, Windmühlen und Kirchen Blickfang. Besonders in der Adventszeit und zu Ostern zeigt sich die Stadt in schmuckvollem Glanz, wenn die berühmten Kunstmärkte stattfinden.

Bad Doberaner Münster ©
Bad Doberaner Münster ©

Bad Doberan

Mit dem Zisterzienserkloster und Doberaner Münster, "der Perle der norddeutschen Backsteingotik", mit den Palais der Mecklenburger Prinzen und Herzöge und weiteren Baudenkmälern bietet Bad Doberan ideale Kulissen für viele Veranstaltungen: Erleben Sie z. B. die Kulturnacht und die Klostertage im Herbst, die Pferderenntage im Sommer. Raus aus Bad Doberan geht es schnaubend und bimmelnd mit der Dampflok Molli - das Strandbad Heiligendamm und Kühlungsborn liegen ganz nah.

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern ©
Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern ©

Rostock

Rostock hat alles: großstädtisches Flair in hanseatischer Architektur, historische Stadtmauern, Hafen, Museen und Kirchen, eine reiche Kulturszene, Shoppingmeilen und dazu eines der letzten großen Waldgebiete an der deutschen Küste, die Rostocker Heide. Die Hanse- und Universitätsstadt liegt am breiten Unterlauf der Warnow: Etwa 16 Kilometer erstreckt sich der Fluss bis zur Ostseeküste. Jährlich zur Hanse Sail heißt es "Leinen los" für die größte maritime Veranstaltung in Mecklenburg-Vorpommern. Vom Café Panorama im 19. Stockwerk des Hotels Neptun haben Sie ganz Rostock im Überblick und können Ihre Highlight-Tour planen.

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern Foto: René Legrand ©
Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern Foto: René Legrand ©

Tessin

Tessin präsentiert Ihnen Zeugnisse einer reichen Geschichte. Die kleine Blumenstadt am Urstromtal des Flusses Recknitz hat sich zur modernen Kreisstadt entwickelt. Mit dem Frühjahr schmücken tausende Blumen den Ort. Über die alten Wallanlagen, die teils aus slawischer Besiedelungszeit stammen, wandern Sie in die schöne Landschaft des Recknitztals und genießen vom Aussichtsturm auf dem Prangenberg die weite Sicht. Auch bei der Mittsommer-Remise erleben Sie Geschichte hautnah: Alte Gutshäuser und Schlösser öffnen Ihnen dann jeden Sommer die Pforten.

TUC GmbH Graal-Müritz ©
TUC GmbH Graal-Müritz ©

Graal-Müritz

Graal-Müritz ist weit mehr als ein beliebter Ferienort zum Baden und Sonnetanken. Gleich hinter den Dünen erstreckt sich mit der Rostocker Heide Deutschlands größter geschlossener Küstenwald. Das 6.000 Hektar große Gebiet mit uralten Bäumen ist der Rest eines sagenhaften Urwaldes. Auf dem Exkursionsweg "Ribnitzer Großes Moor" erfahren Sie, welch seltene Flora und Fauna hier gedeiht. Die 350 Meter lange Seebrücke bietet schöne Sichten, wie auch der fast fünf Hektar große Rhododendronpark. Und natürlich kann man an jedem Tag neu Meer und Strand genießen.

Förderverein Kröpeliner Mühle ©
Förderverein Kröpeliner Mühle ©

Kröpelin

Wahrzeichen Kröpelins ist die Galerieholländerwindmühle von 1904, auch "versenkbare" Mühle genannt. Weil die Stadt auf Hügeln und Senken errichtet wurde, verschwindet die Mühle plötzlich aus dem Blickfeld oder taucht wieder auf - je nach Standort des Betrachters. In der Mühle können Sie Ausstellungen, Lesungen und Konzerte besuchen und sonntags zu Kaffee und Kuchen Mühlenflair erleben. Das Ostrockmuseum in Kröpelin erzählt die Rockmusik- und Kulturgeschichte aus 40 Jahren DDR. Möchten Sie Ostrock und Musiker aus ganz Deutschland live erleben - im Ortsteil Schmadebeck treffen sich im Sommer Musikfans zum Festival Dorfrock.

Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen ©
Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen ©

Rövershagen

Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen ist ein Spaß für die ganze Familie an 365 Tagen im Jahr. Neben dem größten Bauernmarkt Deutschlands, gläsernen Manufakturen z. B. für Bonbons und Seifen, Fahrgeschäften und Abenteuer-Gastronomie bietet der Freizeithof über 70 weitere Attraktionen bei freiem Eintritt. Bis März lädt Sie Karls Erlebnis-Winter mit Eislaufbahn, Eisstock-Schießen und Po-Rutschebahn sowie Europas größte Schnee- und Eisausstellung ein. Im Frühjahr verwöhnt die Gutsküche mit frischem Spargel und süßen Erdbeeren. Beliebt bei den Kids sind Kartoffelsackrutschen, Erlebnis-Aquarium und Tobeland. Absoluter Hingucker: die über 27.000 Kaffeekannen an den Wänden.

Immer gut informiert

Ob Sie regelmäßig beruflich mit der Bahn fahren oder gelegentlich mit dem Zug entspannt zum Ausflugsziel reisen, mit unseren kostenfreien Serviceangeboten sind Sie immer bestens informiert - vor der Reise und unterwegs.

Mit der App DB Navigator erhalten Sie alle gewünschten Fahrverbindungen und Echtzeit-Informationen mit aktuellen Abfahrts- und Ankunftszeiten derZüge. Sie können sofort Tickets und regionale Angebote buchen.

DB Naviagtor

Die App DB Ausflug bietet Ihnen mehr als 150 detailliert ausgearbeitete Tourenvorschläge für Erkundungen. Auf den Strecken der RB 11 und der RB 12 finden Sie in der App Anregungen für Touren nach Wismar, Bad Doberan, Rostock und Graal-Müritz. Auf Wunsch können Sie gleich Ihr Ticket erwerben und Mitfahrer suchen.

App DB Ausflug

Fahrzeuge und Services

Willkommen an Bord!

Reisen Sie zu sehenswerten Ausflugszielen sowie interessanten Veranstaltungen rund ums Jahr entlang der RB 11 und RB 12 mit mehr Komfort und Service. Dafür sorgen die Zugangebote im Netz Warnow (RB 11, RB 12 und die S-Bahn Rostock). Fahren Sie entspannt mit unseren Regionalbahnen und genießen Sie unsere Dienstleistungen an Bord:

  • In allen Zügen stehen Ihnen Kundenbetreuer als Ansprechpartner zur Verfügung. Ihre Fahrkarten können Sie direkt beim Personal kaufen.
  • Unser dynamisches Fahrgastinformationssystem mobil.info plus zeigt Ihnen auf Bildschirmen im Zug jederzeit die aktuelle Fahrzeit inklusive der passenden Anschlüsse an den entsprechenden Bahnhöfen an.
  • Das Fahrgast-TV gibt Ihnen Tipps für interessante Ausflüge und Freizeitangebote entlang dieser Linien - ergänzt mit den passenden Ticketinformationen.
  • Als besonderen Service bietet Ihnen das Personal Snacks sowie kalte und heiße Getränke an, die Sie für eine angenehme Zugfahrt erwerben können.
  • Eine spezielle Videotechnik sorgt für mehr Sicherheit in unseren Zügen.
  • Schiebetritte ermöglichen an allen Stationen einen barrierefreien Ein- und Ausstieg in die Fahrzeuge.

Tickets

Mecklenburg-Vorpommern-Ticket

1 Tag durch die Region. 23 Euro + 4 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Schönes-Wochenende-Ticket

Deutschlandweit. 1 Tag.
Bis zu 5 Personen.

Jetzt informieren!

Preise am DB Automaten und unter bahn.de/fahrkartenshop. Im personenbedienten Verkauf mit persönlicher Beratung erhöht sich der Ticketpreis um 2 Euro.