Dornröschenschloss Sababurg in Hofgeismar

Mit dem Hessenticket fahren Sie bequem und günstig. Außerdem hier: Ihre Anreise mit der Bahn und Empfehlung für das beste Ausflugswetter.

Das Dornröschenschloss Sababurg wurde vom Volksmund schon vor über 100 Jahren erstmals als Märchenschloss der Brüder Grimm bezeichnet. Einst 1334 als mainzische Burg gegründet, war die Anlage später prächtiges Jagdschloss der Landgrafen von Hessen. Die Außenanlagen mit dem Märchenrundgang "Dornröschen" sowie der historische Burg- und Wurzgarten sind zur Besichtigung geöffnet. In Palas-Ruine und Gewölbekeller finden regelmäßig Märchen-Audienzen, Theateraufführungen, Konzerte und Lesungen sowie standesamtliche Trauungen statt.

Öffnungszeiten:

April bis Oktober, täglich 10 bis 17 Uhr

Geschichts- und Märchenführungen: April bis Oktober, Mittwoch 14.30 Uhr, Sonntag 11 Uhr
Garten- und Pflanzenführungen: April bis Oktober

Anreise

Sie erreichen Hofgeismar aus Richtung Kassel und Warburg (Westf.) jeweils zweistündlich mit dem Regional-Express. Vom Bahnhof Hofgeismar fahren Sie mit der Buslinie 190 Richtung Hann. Münden Bahnhof bis zur Haltestelle Dornröschenschloss, Hofgeismar-Sababurg. Dort folgen Sie der Beschilderung. Fußweg ca. 2 Minuten.

In unserer Reiseauskunft ist Ihr Zielort Hofgeismar sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Länder-Tickets nutzen können.

Reiseauskunft

Hessenticket

Für bis zu 5 Personen 35 Euro. 1 Tag durch Hessen.

Jetzt informieren!

Schönes-Wochenende-Ticket

Deutschlandweit. 1 Tag.
Bis zu 5 Personen.

Jetzt informieren!

Kontakt

Dornröschenschloss Sababurg
Im Reinhardswald
34369 Hofgeismar

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch, Tel.: 05671/8080, oder unter

Bei welchem Wetter?

Unsere Ausflüge machen immer Spaß!