Pünktlichkeitsstatistik - Außerfernbahn

DB AG ©
DB AG ©

Liebe VVT Jahres-Ticket-BesitzerInnen

in Österreich wurden gesetzliche Regelungen (Bundesgesetz über die Eisenbahnbeförderung und die Fahrgastrechte vom 1. Juli 2013, BGBl. I Nr. 40/2013) betreffend die Rechte und Pflichten der Fahrgäste im Eisenbahnverkehr erlassen. Sie haben Anspruch auf Entschädigung, wenn sie überwiegend Eisenbahnen (mehr als 50% aller Fahrten) benutzen und wenn auf den von ihnen verwendeten Eisenbahnstrecken während der Geltungsdauer ihres Jahres-Tickets wiederholt Zugverspätungen oder Zugausfälle im Nah- oder Regionalverkehr auftreten. Bei Nichterreichen des gesetzlich vorgesehenen Pünktlichkeitsgrades von 95% erhalten Sie im jeweiligen Monat zehn Prozent des auf die Bahnverbindung entfallenden Monatskarten-Preises als Verspätungsentschädigung gutgeschrieben. Nach Ablauf der Geltungsdauer Ihrer Jahreskarte wird Ihnen der Gesamtbetrag einer allfälligen Verspätungsentschädigung unaufgefordert auf das von Ihnen genannte Bankkonto überwiesen.

Beachten Sie bitte, dass ein allfälliger Anteil einer Busstrecke bei den Zonen Ihrer Jahreskarte bei dieser Entschädigungsregelung nicht mitbetrachtet wird und Jahreskarten ausschließlich für innerstädtische Bereiche (Stadtverkehre, Kernzonen) keiner derartigen Entschädigungsregelung unterliegen. Nähere Bestimmungen entnehmen Sie bitte den Beförderungsbedingungen.

Unsere höchste Priorität ist es, Sie als unsere Fahrgäste pünktlich ans Ziel zu bringen. Wir wollen ständig besser werden und Ihnen als unseren Fahrgästen Transparenz bieten. Dazu liefern wir Ihnen hier aktuelle Entwicklungen zur Zugpünktlichkeit auf der gesamten Außerfernbahn (Garmisch-Partenkirchen - Pfronten-Ried).

Jahr
2017

Januar

84,5%

Februar

86,4%

März

89,35%

April

97,3%

Mai

93,6%

Juni

97,6%

Juli

95,8%

August

94,6%

September

Oktober

November

Dezember

2016

Januar

86,4%

Februar

83,8%

März

87,9%

April

95,3%

Mai

88,8%

Juni

86,2%

Juli

92,6%

August

91,8%

September

96,9%

Oktober

98,4%

November

96,9%

Dezember

89,3%

2015

Januar

89,35%

Februar

87,0%

März

91,5%

April

67,6%

Mai

81,0%

Juni

93,9%

Juli

84,7%

August

93,3%

September

91,5%

Oktober

93,7%

November

93,7%

Dezember

94,4%

2014

Januar

97,3%

Februar

97,1%

März

95,1%

April

94,0%

Mai

93,6%

Juni

91,2%

Juli

94,0%

August

96,1%

September

95,8%

Oktober

93,7%

November

91,1%

Dezember

91,9%

Jahr 2017 2016 2015 2014

Januar

84,5%

86,4%

89,35%

97,3%

Februar

86,4%

83,8%

87,0%

97,1%

März

89,35%

87,9%

91,5%

95,1%

April

97,3%

95,3%

67,6%

94,0%

Mai

93,6%

88,8%

81,0%

93,6%

Juni

97,6%

86,2%

93,9%

91,2%

Juli

95,8%

92,6%

84,7%

94,0%

August

94,6%

91,8%

93,3%

96,1%

September

96,9%

91,5%

95,8%

Oktober

98,4%

93,7%

93,7%

November

96,9%

93,7%

91,1%

Dezember

89,3%

94,4%

91,9%