Die Chiemgau Thermen in Bad Endorf

Das ganze Spektrum für Ihr Wohlbefinden

Entspannung. Energie. Erlebnis. Die Chiemgau Thermen in Bad Endorf liegen eingebettet inmitten traumhafter Landschaft mit See- und Bergblick. Ihren besonderen Ruf verdanken sie der Qualität ihres heilkräftigen Wassers, das aus den Tiefen der Erde in die Thermenbecken kommt. Es zählt zu den wenigen hoch konzentrierten Jodwasservorkommen in Europa. Wohligwarm und weich schmiegt sich das Thermalsolewasser an die Haut und entfaltet seine Heilkraft nachhaltig.

Nicht nur gegen Stress, sondern auch gegen Rückenschmerzen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Ob man im Aktivbecken sportlich schwimmt, sich durch den 125 Meter langen Strömungskanal treiben lässt, im wohligwarmen Sprudelbecken die herrliche Aussicht genießt, bei einer Wassergymnastik die Muskulatur kräftigt, sich von den Massagedüsen sanft massieren lässt oder im Gradierwerk tief durchatmet - jeder findet in den ganzjährig bis 34 Grad warmen Innen- und Außenbecken der Thermenlandschaft sein ganz persönliches Badevergnügen.

"Heißkalt" entspannen ist das Motto in der Saunawelt. Nicht nur das klassische Saunaerlebnis, sondern auch wohltuende Saunaanwendungen vermitteln mit ihren vielfältigen Genussmöglichkeiten nachhaltiges Wohlbefinden - eine echte Energie- und Krafttankstelle. Aufgewertet wird das Angebot durch stündlich variierende Aufgusszeremonien in der Erdsauna, pflegende Hautpeelings im Kräuterdampfbad und erlebnisreiche Veranstaltungen.

Vom Bahnhof Bad Endorf in ca. 10 Minuten zu Fuß.
Weitere Informationen unter

Bayern-Ticket

1 Tag durch die Region. Für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!