Von Kulmbach nach Waldau

Die Anreise mit der Bahn ist bequem und günstig mit dem Bayern-Ticket. Außerdem hier: Unsere Empfehlung für das beste Ausflugswetter.

Stadt Kulmbach ©

Zwei Berge und jede Menge Wald

Start: Bahnhof Kulmbach
Ziel: Bahnhof Harsdorf
Stadt Kulmbach ©

Von der Stadthalle Kulmbach fahren Sie mit dem Plassenburg-Express bis zur Bushaltestelle Plassenburg. Der Weg beginnt an einer Infotafel der Schlösserverwaltung im Kasernenhof der alten Hohenzollernfeste Plassenburg und verlässt den Hof durch das östliche Burgtor. Marschieren Sie los! Nach einer leichten Steigung erreicht der Weg den Buchenwald und folgt rechts dem Mainwanderweg und dem Edelmannweg. Nach ca. 2,5 Kilometer verlässt der Markgrafenweg den Buchenwald.

Der Mainwanderweg führt geradeaus vorbei am Waldschlösschen. Markgrafenweg und Edelmann-Ringweg queren dagegen beim Weiler Leithen die Kreisstraße Kulmbach-Trebgast. Beide verlaufen leicht ansteigend auf der Ortsverbindungsstraße nach Tennach. Der Edelmannweg zweigt hier in nördliche Richtung zum Rehberg ab.

Der Markgrafenweg führt Sie zum Waldrand mit kleinem Wanderparkplatz und zum Spitzeneichener Turm und nach Trebgast. Nun geht's bergab vorbei am Prasselbrunnen bis zur Kreisstraße Kulmbach-Trebgast zwischen Leuchau und Lindau. Über einen Waldweg erreichen Sie den 464 Meter hohen Rauhen Berg und haben eine wunderbare Aussicht nach Süden. Gehen Sie weiter zum Hohen Berg (484 Meter) bis nach Waldau. Schon sind 14 Kilometer geschafft.

Anreise

Für Ihre Anreise haben wir in unserer Reiseauskunft den Bahnhof zum Start Ihrer Wanderung sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Tickets nutzen können.

Reiseauskunft

Bayern-Ticket

1 Tag durch die Region. Für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt buchen!

Schönes-Wochenende-Ticket

Preiswert reisen am Wochenende: Ab 40 Euro plus 4 Euro je Mitfahrer.

Jetzt buchen!

Informationen

Stadt Kulmbach
Marktplatz 1
95326 Kulmbach
Tel. 09221/940 0