Fasching und Fasnacht in Mindelheim

Seit 1909 begrüßt der wohl weltgrößte Narr alljährlich nach Drei-König die Bürger und Gäste der Stadt.
Mit dem Bayern-Ticket reisen Sie bequem und günstig.

Die fünfte Jahreszeit hat Tradition in Mindelheim. Sichtbares Zeichen ist der Durahansl am Oberen Tor. Im Jahr 1936 schenkten ihm die Stadtväter zur Gesellschaft noch die Narramuat'r (Narrenamme) an der Ostfassade des Tores. 1953 gesellte sich als vis-à-vis die Columbine an der stadtzugewandten Seite des ehemaligen Mauritia-Febronia-Gymnasiums im Westen der Altstadt dazu. Alle zusammen bilden das Mindelheimer Dreigestirn.

Sie sind zugleich Vorbilder für die Narrenzunft "Durahaufa Mindlhoim", einer Abteilung des Frundsberg-Festringes, die sich der Pflege der alemannischen Fasnacht in der bayerisch-schwäbischen Kreisstadt widmen.

Besonders am sogenannten "Gumpigen Donnerstag", am letzten Donnerstag vor Aschermittwoch, treiben die Mitglieder der verschiedenen Fasnachts- und Faschingsvereine ihren Schabernak, bevor sie sich pünktlich um 14.14 Uhr formatiert im Faschingsumzug durch die historische Altstadt bewegen.

Anreise

Wir haben in unserer Reiseauskunft den Zielort bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie das Bayern-Ticket nutzen können. Über die Funktion "Erweiterte Suche" in der Reiseauskunft können Sie bei Bedarf die postalische Adresse als Ziel eingeben, um sich auch den Reiseabschnitt vom Bahnhof zum Ausflugsziel darstellen zu lassen.

zur Reiseauskunft

Bayern-Ticket

1 Tag durch die Region. Für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Schönes-Wochenende-Ticket

Deutschlandweit. 1 Tag.
Bis zu 5 Personen.

Jetzt informieren!

Innenstadt
87719 Mindelheim

Wettervorhersage

Wie ist das Wetter in Mindelheim?