vgf - Verkehrs-Gemeinschaft Landkreis Freudenstadt

Die Verkehrsunternehmen und der Landkreis Freudenstadt haben in der Verkehrsgemeinschaft Landkreis Freudenstadt eine Gemeinschaftslösung gefunden: Ein Fahrschein gilt für jedes öffentliche Verkehrsmittel innerhalb der Kreisgrenzen – egal ob man die Bahn oder eines der Busunternehmen nutzt. Und er gilt für die ganze Strecke – egal wo man ein-, um- oder aussteigt.

Welcher Tarif gilt innerhalb des Verbundgebietes?

Das Kreisgebiet ist in Tarifzonen eingeteilt, anhand derer ein Fahrgast den Preis leicht selbst errechnen kann. Der Fahrpreis richtet sich nach der Anzahl der befahrenen Tarifzonen. Die Start- und Zielzone zählen mit. Zonen, die bei einer Fahrt mehrmals durchfahren werden, werden bei der Preisbildung nur einmal berechnet. Beginnt oder endet eine Fahrt an einer Haltestelle, die auf einer Zonengrenze liegt, so zählt diese Haltestelle zu der Zone, in der die Fahrt durchgeführt wird.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Verkehrs-Gemeinschaft Landkreis Freudenstadt: