VGC - Verkehrsgesellschaft Bäderkreis Calw

In der VGC Verkehrsgesellschaft Bäderkreis Calw mbH haben sich die 14 Busunternehmen im Landkreis Calw zu einem kreisweiten Tarifverbund zusammengeschlossen.

Seither gilt für den gesamten Landkreis: "Ein Tarif - ein Fahrplan - ein Fahrschein". Außerdem besteht ein Übergangstarif zum benachbarten Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis, der bis Pforzheim gilt und umgekehrt gilt der VPE-Tarif bis Bad Wildbad.

Welcher Tarif gilt innerhalb des Verbundgebietes?

Der Verbundraum ist in Tarifzonen eingeteilt, die durch Zonennummern gekennzeichnet sind.
Der Fahrpreis richtet sich nach der Anzahl der Tarifzonen, die bei einer Fahrt durchfahren werden. Grundlage ist der tatsächlich befahrene Linienweg.
Ein- und Ausstiegszonen werden mitgezählt.
Beginnt oder endet eine Fahrt an einer Haltestelle, die auf einer Zonengrenze liegt, zählt diese Haltestelle zu der Zone, in der die Fahrt durchgeführt wird.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Verkehrsgesellschaft Bäderkreis Calw: