Einzigartiges Museum zur Geschichte des Schmucks

Das Schmuckmuseum Pforzheim ist ein weltweit einzigartiges Museum zur Geschichte des Schmuck: Rund 2.000 Exponate zeigen Schmuckkunst aus fünf Jahrtausenden. Außerdem hier: Ihre Anreise mit der Bahn und Empfehlungen für das beste Ausflugs-Wetter.

5.000 Jahre Schmuck

Das Schmuckmuseum Pforzheim ist ein weltweit einzigartiges Museum zur Geschichte des Schmucks. Rund 2.000 Exponate zeigen Schmuckkunst aus fünf Jahrtausenden, von der Antike bis zur Gegenwart: kunstvoll und fein gearbeitete Schmuckstücke der Etrusker, üppige Kleinodien aus dem Barock, bedeutende Stücke aus dem Jugendstil sowie eine renommierte Sammlung modernen Schmucks.
Nur fünf Minuten entfernt, im Technischen Museum der Pforzheimer Schmuck- und Uhrenindustrie, können sie zudem lebendige Einblicke in Aspekte der Herstellung erhalten.

Öffnungszeiten des Schmuckmuseums Pforzheim
Di bis So und feiertags 10 bis 17 Uhr (außer Hl. Abend und Silvester)
Eintritt in die Dauerausstellung 3,00 Euro, ermäßigt 1,50 Eur
Gruppenführungen auf Anfrage; Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung sonntags 15 Uhr, 5 Euro, ermäßigt 3,50 Euro

Anreise

Wir haben den Bahnhof Pforzheim sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen in unserer Reiseauskunft bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Länder-Tickets nutzen können.

zur Reiseauskunft

Baden-Württemberg-Ticket

1 Tag durch die Region. 24 Euro + 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Schönes-Wochenende-Ticket

Deutschlandweit. 1 Tag.
Bis zu 5 Personen.

Jetzt informieren!

Kontakt

Schmuckmuseum Pforzheim
Jahnstraße 42
75173 Pforzheim
07231/392126
schmuckmuseum@stadt-pforzheim.de

Bei welchem Wetter?

Unsere Ausflüge machen immer Spaß!