Restauranttipps für Hamburg

Shalimar

Sind Sie Fan der traditionellen indischen Küche? Dann dürfen Sie das Shalimar nicht auslassen! Die Mogulai Küche zeichnet sich durch Ihre Vielzahl an exotischen Gewürzen und ihrem milden Geschmack aus. Daher gibt es in diesem Restaurant keine Anpassung der Gerichte an den europäischen Gaumen. Empfehlenswert! U2 Gänsemarkt

Deichgraf

Hamburger Traditionen: Küchenchef Thies Conle bereitet von der Seezunge "Müllerin" über Labskaus bis hin zum unvermeidlichen Pannfisch sämtliche Klassiker der Stadt exquisit zu. Inmitten goldumrahmter Spiegel und Mahagoni-Mobiliars fühlt man sich zudem wie im Heim eines Reeders. U3 Rödingsmarkt

Riverkasematten

In traumhafter Lage präsentieren sie sich mit Blick auf die Elbe und den Hamburger Hafen zwischen Landungsbrücken und Fischmarkt. Die Kombination aus Restaurant, Terrasse und Lounge lädt 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr zu kulinarischen Köstlichkeiten, schmackhaften Drinks und relaxten Augenblicken ein. Bus 112 Hafentreppe


Esskultur

Im Herzen von St. Pauli ist ein neuer Treffpunkt mit lang ersehntem Konzept entstanden: Raffinierte deutsche Küche und feine Cocktails, serviert an anspruchsvollen Kulturhäppchen. Das Herz der Esskultur ist eine kleine Bühne, auf der täglich gegen 21.30 Uhr ein Überraschungskünstler ein kleines kulturelles Dessert präsentiert. Trommelstr.


Stocks Fischrestaurant

Das Ambiente ist modern gediegen und in herbstlichen Tönen gehalten. Im Sommer gehört ein Abendessen auf der Terrasse zu den schönsten Erlebnissen, die Hamburg zu bieten hat. Die gehobene Klientel weiß das zu schätzen - und zahlt gutes Geld für die mal bodenständige, mal experimentierfreudige Küche. S1 Poppenbüttel