Bahn & Bike in Mecklenburg-Vorpommern

Hier finden Sie die Preise und die Regelungen für die Fahrradmitnahme im öffentlichen Personennahverkehr in Mecklenburg-Vorpommern.

shutterstock ©

Unsere Preise und Leistungen

shutterstock ©

Wenn die Züge nicht zu voll sind, können Sie Ihr Fahrrad problemlos mitnehmen. Dazu benötigen Sie zu Ihrem Ticket - z. B. Mecklenburg-Vorpommern-Ticket oder Schönes-Wochenende-Ticket – zusätzlich eine Fahrkarte des Nahverkehrs (5,50 Euro pro Rad und Tag).

Fahrradkarten für die Mitnahme im Regional-Express, in der Regionalbahn und in der S-Bahn gelten einen ganzen Tag - für beliebig viele Fahrten.

Fahrradmitnahme auf ausgewählten IC-/EC-/ICE-Strecken

In Mecklenburg-Vorpommern werden auf der Strecke von Rostock nach Stralsund Fahrräder in Intercity-Zügen (IC) zu Fernverkehrskonditionen mitgenommen. Es gilt die kostenpflichtige Reservierungspflicht für die Fahrradmitnahme in Fernverkehrszügen.

Mitnahme in den Verkehrsverbünden

Die Fahrradmitnahme ist in den Verkehrsverbünden unterschiedlich geregelt. Bitte informieren Sie sich deshalb bereits vor Reiseantritt unter der Radfahrer-Hotline (Service-Rufnummer) oder die hier angegebenen Telefonnummern und Internetadressen:

Verkehrsverbund Warnow GmbH (VVW)

Tel. 0381/4923696, www.verkehrsverbund-warnow.de

Usedomer Bäderbahn (UBB) ,Tel.038378/27132, www.ubb-online.com

Radfahrer-Hotline

Informationen zu Reiseverbindungen, Fahrplänen und Fahrpreisen erhalten Sie über die Service-Rufnummer 01806/996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf).

Verkehrsmittel clever kombinieren!

Mobilitätspartnerschaft Deutsche Bahn und der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC)

Hier mehr erfahren!