Fahrpreisnacherhebungen - Ansprechpartner

Im Falle einer Nachzahlung bestehen unterschiedliche Ansprechpartner und unterschiedliche Bankverbindungen - je nachdem, in welchem Status sich Ihr Vorgang gerade befindet.

Ansprechpartner nach Status

Vorgang wurde noch nicht angemahnt

Ihre Nachzahlung steht aus, wurde aber noch nicht angemahnt. Hier können Sie Ihre Fahrpreisnacherhebung bezahlen oder sich mit Ihren Fragen melden:

DB Vertrieb GmbH
Fahrpreisnacherhebung
76518 Baden-Baden

Telefon: 07221 / 9235 1000
Telefax: 07221 / 9236 1000
Online-Service: $url{www.db-fahrpreisnacherhebung.de}

Bankverbindung:
Empfänger: IFS/ServiceCenter FN, 76518 Baden-Baden
Bank: COMMERZBANK BADEN-BADEN
Bankleitzahl: 66240002
Konto-Nr.: 115507600
IBAN: DE02662400020115507600
SWIFT: COBADEFF662

Bitte geben Sie als Referenz die Fahrpreisnacherhebungs-Nummer an.

Vorgang wurde einmal angemahnt (1. Mahnung)

Ihre Nachzahlung steht aus und wurde sogar schon einmal angemahnt.

DB Vertrieb GmbH
Fahrpreisnacherhebung
76518 Baden-Baden

Telefon: 07221 / 9235 1000
Telefax: 07221 / 9236 1000
Online-Service: $url{www.db-fahrpreisnacherhebung.de}

Bankverbindung:
Empfänger: IFS/ServiceCenter FN, 76518 Baden-Baden
Bank: COMMERZBANK BADEN-BADEN
Bankleitzahl: 66240002
Konto-Nr.: 115507600
IBAN: DE02662400020115507600
SWIFT: COBADEFF662

Bitte geben Sie als Referenz die Fahrpreisnacherhebungs-Nummer an.

Vorgang wurde zum Inkasso angemahnt

Ihre Nachzahlung steht trotz Inkasso-Mahnung weiterhin aus. Bitte wenden Sie sich an diese Ansprechpartner:

Infoscore Forderungsmanagement GmbH
33401 Verl
Telefon: 05246 / 939 2010
Telefax: 05246 / 939 7520
Online-Service: $url{www.infoscore.de}

Bankverbindung
Empfänger: IFM, 76532 Baden-Baden
Bank: POSTBANK KARLSRUHE
IBAN: DE36660100750025403755
BIC: PBNKDEFF660

Bitte geben Sie als Referenz die Fahrpreisnacherhebungs-Nummer an.

Vorgang wurde von Rechtsanwalt Rainer Haas & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH angemahnt

Ihre Zahlung wurde von Rechtsanwalt Rainer Haas & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH angemahnt. Bitte wenden Sie sich an diese Ansprechpartner:

Rechtsanwalt Rainer Haas & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Murgstraße 3
76532 Baden-Baden

Telefon 07221 / 4048 1360
Telefax 07221 / 4049 1360
Online-Service: $url{www.ra-haas.de}

Bankverbindung
Empfänger: Rechtsanwalt Rainer Haas & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Bank: POSTBANK KARLSRUHE
Bankleitzahl: 66010075
Konto-Nr.: 140305757
IBAN: DE86660100750140305757
BIC: PBNKDEFF660

Bitte geben Sie als Referenz die Fahrpreisnacherhebungs-Nummer an.

Ihr Kontakt zu uns

DB Vertrieb GmbH
Fahrpreisnacherhebung
76518 Baden-Baden

Telefon: 07221 / 9235 1000
Web: www.db-fahrpreisnacherhebung.de

Kontakt per Live-Chat
Per Webchat oder mit der App der DB Fahrpreisnacherhebung können Sie mit uns direkt per Live-Chat in Kontakt treten. Es ist keine Registrierung erforderlich. Um die App herunterzuladen, öffnen Sie den Link zum gewünschten Store:

Hier geht's zum Webchat

Mündliche Einspruchsstelle Frankfurt/Main

Für bestimmte Serviceleistungen ist für Kunden mit einer Fahrpreisnacherhebung in Frankfurt/Main eine "mündliche Einspruchsstelle" eingerichtet. Hier können sie mit der ausgehändigten Fahrpreisnacherhebung die Zahlung der Forderung in bar oder die nachträgliche Vorlage ihrer persönlichen Fahrkarte innerhalb von 14 Tagen ab Ausstellungsdatum der Fahrpreisnacherhebung vornehmen.

Die Mitarbeiter der Einspruchstellen nehmen auch Reklamationen entgegen und klären mit den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten Sachverhalte ab.

  • Bareinzahlung des erhöhten Beförderungsentgeltes
  • Bareinzahlung des ermäßigten Beförderungsentgeltes
  • Nachträgliche Vorlage von Fahrkarten, BahnCards, berechtigungsausweisen
  • Persönliche Beratung durch die Einspruchsstelle

Kontaktdaten:
DB Vertrieb GmbH
Fahrpreisnacherhebung
Düsseldorfer Straße 15-17, 2. OG
60329 Frankfurt/Main