RVA: Linie 9763 (Bergsteigerlinie) im Allgäu

Mit der Linie 9763 kommen Ausflügler von Mai bis November in die Wanderidylle Spielmannsau – die Saison 2017 ist beendet

Die Linie 9763 – auch bekannt als Bergsteigerlinie – fährt von Oberstdorf über den Golfplatz und den Christlessee nach Spielmannsau und kann von jedermann genutzt werden.

Ob Einheimischer, Tourist oder Bergsportler – die kleine, alpingeprägte Siedlung ist der perfekte Ausgangsort für viele Wanderungen. Durch ihre Nähe zur Kemptner Hütte zum Beispiel auch für den Europäischen Fernwanderweg E5 von Oberstdorf nach Meran.
Spielmannsau liegt inmitten des Trettachtals, etwa sieben Kilometer südlich von Oberstdorf. Die etwa 14 Kilometer lange Trettach gibt dem Tal seinen Namen, seine naturbelassene Landschaft und das imposante Bergpanorama seine Einzigartigkeit. Überragt wird das Tal von der Trettachspitze, dem „Allgäuer Matterhorn“.

Beliebte Ausflugsziele sind der Christlessee, das Bergbauerndorf Gerstruben und die Roßhefte Kapelle.
Weitere Informationen und Ausflugstipps unter www.oberstdorf.de

Downloads

Hier finden Sie den Fahrplan sowie Informationen zum Ticketpreis.