Radlvergnügen am Tegernsee

Radelnd das ganze Tal erkunden: Auf den Linien 9555 und 9560 können Sie von Mai bis Oktober Ihr Fahrrad mitnehmen

Im Sommer 2016 setzte Oberbayernbus erstmals Fahrradträger auf den Linien 9555 und 9560 am Tegernsee ein. Seitdem können Fahrgäste von Mai bis Oktober ihre Räder zum Preis von 2,10 Euro mitnehmen.

Auf der Linie 9560 von Rottach-Egern zur Monialm ist die Fahrradbeförderung Montag bis Freitag auf zwei Fahrten am Vormittag und an den Wochenenden ganztags möglich. An diesen Haltestellen können Sie Ihre Zweiräder aufladen:
- Rottach-Egern Post
- Enterrottach Mautstelle
- Monialm

Auf der Linie 9555 Tegernsee – Bayrischzell ist die Mitnahme auf bestimmten, im Fahrplan gekennzeichneten Fahrten möglich. Ab folgenden Haltestellen können die Fahrräder mitgenommen werden:
- Tegernsee Bahnhof
- Gmund Bahnhof
- Schliersee Bahnhof
- Bayrischzell Bahnhof
- Neuhaus Bahnhof
- Fischbachau Bf

Mit diesem Angebot eröffnen sich für Gäste und Einheimische in der schönen Voralpenregion neue und weitläufigere Ausflugsmöglichkeiten. Ob passionierter Mountainbiker oder gemütlicher Radler, der Bus befördert die Ausflügler auf seinem Fahrweg zum Start der Radwanderung oder holt sie am Endpunkt ab – so müssen Start und Ziel nicht am gleichen Ort liegen. Für eine kurze „Verschnaufpause“ ist es natürlich auch möglich, zwischendurch eine Etappe der Strecke mit dem Bus zu fahren.

Ideen für Fahrradtouren rund um den Tegernsee finden Sie unter:

www.tegernsee.com