Verkehrsmeldungen


Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Fahrplanabweichungen und Bauarbeiten.

28. August bis 19. November: Partenkirchner Straße in Mittenwald einwärts gesperrt

Von Montag, 28. August bis Sonntag, 19. November ist die Partenkirchner Straße/Ecke Mühlfeldstraße in Mittenwald einwärts gesperrt. Die Haltestellen Partenkirchner Straße und Geigenbauschule entfallen.

4. September bis Ende 2018: Klais Bahnhofstraße gesperrt

Von Montag, 4. September bis voraussichtlich Ende 2018 ist die Bahnhofstraße in Klais voll gesperrt. Auf den Linien 9608 und 4608 entfällt die Haltestelle Klais Bahnhof. Ersatzhaltestelle ist am Elmauer Weg/Ecke Wörnerweg.

12. bis 13. September: Haltestellen in Schongau entfallen aufgrund Volksfest

Am Dienstag, 12. September und Mittwoch, 13. September entfallen aufgrund des Volksfestes in Schongau die Haltestellen in der Lechuferstraße. Die Haltestellen (Linien 9656 und 9822) werden auf die gegenüberliegende Straßenseite verlegt.

28. August bis 11. September: Fahrplanänderungen auf der Linie 9606 aufgrund der Sperre am Ettaler Berg

Aufgrund der Sperre am Ettaler Berg kommt es von Montag, 28. August bis einschließlich Montag, 11. September 2017 auf der Linie 9606 Garmisch-Partenkirchen - Oberammergau - Wieskirche – Füssen zu Einschränkungen. Die Änderungen gelten im genannten Zeitraum von Montag bis Freitag zwischen 8 und 17 Uhr. Für Autofahrer ist der Ettaler Berg auch an Samstagen gesperrt, Linienbusse dürfen jedoch passieren und verkehren nach Fahrplan.

Für die Fahrten ab Garmisch-Partenkirchen Bahnhof ergeben sich folgende Änderungen:
Die Fahrt um 9.40 Uhr verläuft über Murnau nach Füssen, ein Zubringer fährt um 10.06 Uhr ab Ettal nach Bad Kohlgrub. Auch die Fahrt um 16 Uhr erfolgt über Murnau zur Echelsbacher Brücke mit einem Zubringer um 16.23 Uhr von Ettal nach Bad Kohlgrub.

Die Fahrten um 8.40, 12.05, 13, 14.10 und 15.20 Uhr beginnen erst ab Ettal. Der Abschnitt zwischen Garmisch-Partenkirchen und Ettal entfällt. Die Fahrten erfolgen ab Ettal um 9.03, 12.28, 13.23, 14.33 und 15.43 Uhr. Die Fahrt um 10.40 Uhr entfällt.

Die Fahrten um 8.35 Uhr ab Oberammergau, 9 Uhr ab Echelsbacher Brücke, 11.15 Uhr ab Oberammergau, 13.30 Uhr ab Echelsbacher Brücke und 15 Uhr ab Wieskirche enden in Ettal. Der Abschnitt von Ettal nach Garmisch-Partenkirchen entfällt. Die Fahrt um 12.05 Uhr ab Oberammergau fällt in diesem Zeitraum aus.

Die Fahrt um 12.45 Uhr ab Füssen verläuft über Murnau nach Garmisch-Partenkirchen. Ein Abbringer fährt um 13:59 Uhr ab Bad Kohlgrub nach Ettal.


Hier finden Sie den Fahrplan der Linie 9606 mit Gültigkeit vom 28. August bis 11. September.

Baustellenfahrplan Linie 9606 (PDF, 64KB)

31. Juli bis 2. September: Behinderungen auf der Linie 829 Bad Reichenhall – Anger - Teisendorf

Aufgrund von Straßenbauarbeiten ist die St 2103 zwischen Anger und Piding wie folgt gesperrt:

31. Juli bis 6. August: Aufham – Anger Vollsperrung
Haltestelle Pfingstl und Traumwerk Porsche entfällt - Ersatzhaltestelle wird bei der Einfahrt
Schwimmbad Aufham eingerichtet

7. bis 12. August: Urwies - Aufham Vollsperrung, Ersatzhaltestelle Abzw. Jechling

13. bis 25. August: hier ist mit Behinderungen zu rechnen

28. August bis 2. September: Urwies – Piding B20 Vollsperrung. Haltestelle Urwies und Unterberg entfallen, Ersatzhaltestelle in Jechling.

Diese Angaben können sich aufgrund des Baufortschrittes oder eventuellen Verzögerungen ändern. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis. Nähere Informationen erhalten Sie unter Tel. 08652/9448-0.

24. Juli bis 25. August: Murnau Ortsteil Hechendorf gesperrt

Aufgrund von Bauarbeiten ist ab Montag, 24. Juli bis Freitag, 25. August der Murnauer Ortsteil Hechendorf gesperrt. Die Linie 9611 kann Hechendorf nicht bedienen. Ersatzhaltestelle ist bei der Tankstelle Kern.

Ab Montag, 15. Mai: Änderung der Umleitung auf den Linien 9509, 9531 und 9586

Ab Montag den 15. Mai 2017 wird die Ersatzhaltestelle Feldwies Abzw. Autobahn nicht mehr bedient. Dafür werden die Haltestellen Feldwies Abzw. Autobahn, Feldwies Abzw. Seerosenweg und Feldwies Abzw. Reitstraße angefahren. Die Haltestelle Feldwies Abzw. Reitstraße wird um etwa 30 Meter während der Bauarbeiten verlegt.

Ab 3. Mai: Sperre des Tölzer Bergs aufgehoben - Haltestellen Tölzer Berg und Finsterwald entfallen weiterhin

Die Sperrung der vorgesehenen Umleitungsstrecke Dürnbach-Finsterwald für die Linie 9557 wurde aufgehoben. Ab jetzt verkehren wieder alle Busse der Linie 9557 in Richtung Bad Tölz über Gmund-Dürnbach-Finsterwald, Gegenrichtung sinngemäß. Bitte beachten Sie unsere Ersatzhaltestelle Finsterwald bei der Schreinerei Nestl.

Die Bedienung der Haltestelle Tölzer Berg und der planmäßigen Haltestelle Finsterwald entfällt bis zum Ende der Baumaßnahme am Tölzer Berg in Gmund gegen Ende dieses Jahres.

Ab 6. Juni: Haltestellen auf Linie 9515 entfallen

Aufgrund einer weiteren Abschnittssperrung der B304 können ab Dienstag, 6. Juni folgende Haltestellen nicht bedient werden:

Thannreit, Auwirt, Buchbichl Abzw. Thunstetten und Oed bei Lauter.

Ab 11. Mai: Haltestellen auf Linie 9515 entfallen

Aufgrund der Sperrung der B 304 können ab Donnerstag, 11. Mai folgende Haltestellen auf der Linie 9515 nicht bedient werden:

Rückstetten/Spöck, Wagneröd, Thalhausen Abzw., Gastag, Thalmann, Surtal Abzw. und Surberg Abzw.

24. April bis 27. Oktober: Sperrung der Tölzer Straße in Miesbach

Wegen Straßenbauarbeiten wird die Tölzer Straße in Miesbach am Bahnübergang an der Schlierachbrücke von Montag, 24. April bis voraussichtlich Freitag, 27. Oktober 2017 für den Verkehr komplett gesperrt.

Dies bedeutet für Linie 9554 und 9567:

Von Schweinthal kommend fahren die Linienbusse über die Umgehungsstraße (B 472) weiter zur Oberlandhalle und zum Bahnhof. Die Rückfahrt wird analog gefahren: Bahnhof – Oberlandhalle – Schweinthal. Die beiden Schülerfahrten von Schweinthal Grießer zur Hauptschule Miesbach und zurück werden durch die Schweinthal Siedlung gefahren.

Es entfallen folgende Haltestellen:

Schweinthal Grießer, Miesbach Tölzer Berg, Miesbach Friedhof, Miesbach von Vollmer Straße oben und unten, Miesbach Frauenschulstraße.

Durch die Umleitung durch Miesbach kann es zu Behinderungen und Verspätungen im Linienbusverkehr kommen.

Bitte beachten Sie, dass es in beiden Fahrtrichtungen aufgrund der zu befahrenden Umleitungsstrecke über Miesbach Oberlandhalle und Stadtplatz, bzw. umgekehrt, zu Verspätungen kommen kann. Anschlüsse an andere Busverbindungen und an die Züge der Oberlandbahn in Miesbach, Gmund und Holzkirchen können evtl. nicht gehalten werden.

20. März bis 30. September: Bauarbeiten in Rohrdorf

Ab Montag, 20. März werden in Rohrdorf die Bahnhofstraße und die Ammerseestraße saniert. Aufgrund der Baumaßnahmen können einzelne Haltestellen in verschiedenen Zeiträumen nicht bedient werden.

Linie 9494: Im Zeitraum vom 20. März bis 30. Juni kann die Haltestelle "Rohrdorf Bahnhof" nicht bedient werden.

Linien 9574 und 2931: Vom 20. März bis 30. September können die Haltestellen "Rohrdorf Bahnhof", "Ammerseestraße" und "Geiging" nicht bedient werden.

Die Linie 9574 bedient zwischen Lauterbach und Achenmühle die Haltestellen in anderer Reihenfolge, ebenso die Schulbuslinie 2931 auf der Fahrt um 7.02 Uhr ab Lauterbach.

Den Baustellenfahrplan finden Sie hier zum Downloaden.

Baustellenfahrplan Linie 9574 (20.3.-30.9.) (PDF, 28KB)

Ab Montag, 13. März: Vorübergehende Änderungen auf den Linien 841 und 842

Aufgrund der Umbauarbeiten an und um die Jennerbahn, ergibt sich ab 13. März 2017 folgende Änderung:
Linie 841 und Linie 842 fährt bis auf weiteres die Haltestellen Brutslehen, Boschenlehen und Jennerbahn nicht mehr an. Letzte Haltestelle Königssee. Hier wendet der Bus.

Nähere Informationen erhalten Sie unter Tel. 08652/9448-0.