Wildkatzendorf Hainich

Erkunden Sie das erste "Wildkatzendorf" Deutschlands mit naturnahem Wildkatzen-Schaugehege direkt am UNESCO-Welterbe Nationalpark Hainich.

T.Stephan/BUND ©
T.Stephan/BUND ©

Das in Deutschland einmalige Wildkatzendorf am Nationalpark Hainich zeigt seinen Besuchern ab April 2012 die scheuen Jäger aus vielen überraschenden Blickwinkeln. Direkt am UNESCO-Welterbe "Nationalpark Hainich" gelegen können Besucher künftig ein naturnahes Wildkatzen-Schaugehege, das Informationszentrum "Wildkatzenscheune" und die Aussichtsplattform "Hainichblick" zum Kennenlernen der scheuen Tiere nutzen.

Als besonders anspruchsvolle und seltene Art ist die Wildkatze ein Symboltier für die notwendige Vernetzung von Lebensräumen und steht stellvertretend für viele bedrohte Tier- und Pflanzenarten.

Thomas Börner ©
Thomas Börner ©

In der Schauanlage "Wildkatzenlichtung" lässt sich den Samtpfoten und ihren quicklebendigen Beutetieren prima aufs Fell gucken. Die Besucher verstecken sich dazu zwischen Holzstapeln, steigen in eine Höhle oder erklimmen einen Beobachtungsturm.

Zuvor erfährt man in der "Wildkatzenscheune" alles, was man schon immer über die seltenen Tiere wissen wollte. Hier wird auch das „Rettungsnetz für die Wildkatze“ vorgestellt, eines der größten Naturschutzprojekte Europas. Entlang des "Wildkatzenpfades" (7 km) können die Besucher dann die Wildkatzenlebensräume des Nationalparks erkunden.

T.Stephan/BUND ©
T.Stephan/BUND ©

Die Beobachtungsplattform "Hainichblick" wartet schon jetzt mit einem atemberaubenden Panorama auf: der Blick schweift über wilde Buschwaldflächen bis hin zu Hörselbergen, Thüringer Wald, Wartburg und Rhön. Wer genau hinsieht kann von dort aus auch ein Stück vom deutschlandweiten Rettungsnetz Wildkatze erspähen, das Hainich und Thüringer Wald miteinander verbindet.

Saison
Öffnungstage
Öffnungszeiten
Hauptsaison (30. März bis 31. Oktober)
täglich
9 bis 18 Uhr
Nebensaison (1. November bis 29. März)
täglich
10 bis 16 Uhr

Am 24. und 31. Dezember geschlossen.

Weitere Informationen Wildtierland Hainich:

Schlossstraße 4
99820 Hörselberg-Hainich
OT Hütscheroda
Tel.: 036254/865180

Weitere Informationen:

BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)
BUND - Wildkatzenbüro
Tel.: 036254/85962

Anreise

Wir haben in unserer Reiseauskunft für Ihr Reiseziel Wildkatzendorf Hainich den nächstgelegenen Bahnhof Eisenach bereits voreingestellt. So können Sie bequem Ihre Verbindungen aussuchen, Ihre Fahrscheine direkt buchen und Sitzplätze online reservieren.

Reiseauskunft