Mit der Bahn die Ammergauer Alpen

Reisen Sie mit dem Zug entspannt und bequem in den Naturpark Ammergauer Alpen!

Im Urlaub können Sie einfach die ausgezeichneten Busverbindungen nutzen, die Sie zu Wanderungen in die bayerischen Berge und zu Sehenswürdigkeiten, wie dem Oberammergauer Passionstheater oder dem Kloster Ettal, bringen.
Mit der KönigsCard oder der elektronischen Gästekarte sind die Busfahrten sogar kostenfrei!

Hier finden Sie Zugverbindungen, Informationen zu Tickets und Tarifen:

Filmbeitrag zum Naturpark Ammergauer Alpen: Die KönigsCard

Film ansehen

Anreise

Direktverbindungen

Besonders entspannt reisen Sie mit dem Fernverkehr in die Ammergauer Alpen Region.
ICE-Direktverbindungen bringen Sie an den Wochenenden von Hamburg, Hannover und Dortmund bequem nach Murnau, von wo aus Sie Anschluss an die Ammergau-Bahn haben.

Hinfahrt

ICE 583 Hamburg-Altona - Murnau

Hamburg-Altona 06:46 – Hamburg Hbf 07:01 – Hamburg-Harburg 07:12 – Hannover Hbf 08:26 – Göttingen 09:02 – Kassel-Wilhelmshöhe 09:23 – Fulda 09:56 – Würzburg Hbf 10:30 – Nürnberg Hbf 11:28 – Ingolstadt Hbf 12:01 – München Hbf 12:52 – Tutzing 13:24 – Murnau 13:55
(verkehrt nur samstags)
Detaillierte Reiseinformationen erhalten Sie in unserer Reiseauskunft.

ICE 1127 Dortmund Hbf - Murnau

Dortmund Hbf 06:14 - Bochum Hbf 06:26 - Essen Hbf 06:39 - Duisburg Hbf 06:52 - Düsseldorf Hbf 07:07 - Köln Messe/Deutz Gl.11-12 07:30 - Siegburg/Bonn 07:43 - Montabaur 08:03 - Limburg Süd 08:14 - Frankfurt(M) Flughafen Fernbf 08:35 - Frankfurt(Main)Hbf 08:54 - Aschaffenburg Hbf 09:23 - Würzburg Hbf 10:04 - Nürnberg Hbf 11:02 - München Hbf 12:11 - Tutzing 12:42 - Murnau 13:09
Detaillierte Reiseinformationen erhalten Sie in unserer Reiseauskunft.

Rückfahrt

ICE 538 Murnau - Hannover Hbf

Murnau 09:43 – Tutzing 10:18 – München Hbf 11:22 – Ingolstadt Hbf – 12:00 – Nürnberg Hbf 12:34 – Würzburg 13:29 – Fulda 14:03 – Kassel-Wilhelmshöhe 14:36 – Göttingen 14:56 – Hannover Hbf 15:32
(verkehrt nur samstags)
Detaillierte Reiseinformationen erhalten Sie in unserer Reiseauskunft.

ICE 620 Murnau - Dortmund Hbf

Murnau 14:44 - Tutzing 15:14 - München Hbf 15:44 - Nürnberg Hbf 16:57 - Würzburg Hbf 17:53 - Aschaffenburg Hbf 18:34 - Frankfurt(Main)Hbf 19:04 - Frankfurt(M) Flughafen Fernbf 19:20 - Limburg Süd 19:39 - Montabaur 19:50 - Siegburg/Bonn 20:10 - Köln Messe/Deutz Gl.11-12 20:25 - Düsseldorf Hbf 20:48 - Duisburg Hbf 21:01 - Essen Hbf 21:15 - Bochum Hbf 21:28 - Dortmund Hbf 21:42
Detaillierte Reiseinformationen erhalten Sie in unserer Reiseauskunft.

Reiseauskunft

Wir haben in unserer Reiseauskunft Ihr Ziel Oberammergau bereits voreingestellt. So können Sie bequem Ihre Verbindungen aussuchen, in Fernverkehrszügen Sitzplätze online reservieren und Ihre Fahrscheine direkt buchen und am eigenen PC ausdrucken.

Reiseauskunft

Anreise mit dem Regionalverkehr

Werdenfelsbahn und Ammergau-Bahn
Sie kommen aus der Region? Nutzen Sie die vielfältigen und günstigen Möglichkeiten des Nahverkehrs um die Ammergauer Alpen. Stündlich bringt Sie die Werdenfelsbahn in Richtung Murnau, von wo aus Sie ohne lange Wartezeit Anschluss an die Ammergau-Bahn haben.Diese verbindet die Bahnhöfe Berggeist, Grafenaschau, Jägerhaus, Bad Kohlgrub, Saulgrub, Altenau sowie Ober- und Unterammergau. Durch die voralpine Landschaft wird Bahnfahren hier zum Hingucker, die Sie mit dem Werdenfels-Ticket kostengünstig und bequem genießen können.

Anreise von München: stündlich mit dem Regionalexpress Richtung Mittenwald / Innsbruck bis Murnau, dort Anschluss an die Regionalbahn nach Oberammergau.

Anreise von Innsbruck: von 11 - 17 Uhr stündlich (sonst etwa alle 2 Stunden) mit dem Regionalexpress Richtung München bis Murnau, dort Anschluss an die Regionalbahn nach Oberammergau; oder aber Fahrt bis Oberau, dann mit RVO-Bus (vor dem Bahnhof) weiter bis Oberammergau.

Anreise von Augsburg bzw. Geltendorf (Bahnstrecke München - Lindau): mit der Regionalbahn Richtung Weilheim, dort Anschluss an Regionalexpress Richtung Mittenwald / Innsbruck bis Murnau. Ab Murnau Regionalbahn nach Oberammergau.

UmweltMobilCheck

Sie interessieren sich nicht nur für die Reisekosten, sondern auch dafür, wie stark Sie die Umwelt mit Ihrer Entscheidung für die Bahn entlasten? Der UmweltMobilCheck ermöglicht Ihnen den genauen Vergleich zwischen Pkw- und Bahnreise. Sie finden den UmweltMobilCheck bei unserer Reiseauskunft unter den Zugverbindungsangaben.
Für weitere Informationen zum Thema Umweltschutz stehen Ihnen folgende Links zur Verfügung:

Bahn und Umwelt im Internet Der UmweltMobilCheck der Deutschen Bahn

Tickets und Tarife

Regio-Ticket Werdenfels

Machen Sie Kurzurlaub für 19 Euro für 1 Person, je 4 Euro mehr für jede weitere Person!

Jetzt buchen!

Sparpreis Gruppe

Ab 6 Personen gemeinsam reisen, gemeinsam sparen.

Jetzt buchen!

Die Sparpreise der Bahn

Bequem ab 29,90 Euro durch ganz Deutschland, auch im ICE.

Jetzt buchen!

Preise für Familien

Kinder/Enkel unter 15 Jahren reisen in Begleitung ihrer Eltern/ Großeltern in Deutschland kostenlos mit. Sie müssen vor Fahrtantritt auf der Fahrkarte der Eltern/ Großeltern eingetragen werden. Kinder unter 6 Jahren benötigen keine Fahrkarte.

Fahrradtransport

In Ihrem Reisegepäck darf das Fahrrad nicht fehlen? Informationen rund um den Fahrradtransport finden Sie hier:

Mehr zur Fahrradmitnahme

Koffer verschicken mit DB Gepäckservice

Schicken Sie Ihr Reisegepäck doch einfach an Ihr Wunschziel vor und reisen Sie unbeschwert.
Innerhalb Deutschlands ist dies von Haus zu Haus möglich - das gilt auch für Ihr Fahrrad. Mit dem Hermes PaketShop-Service für Ihre Koffer ist der Versand sogar besonders günstig.

Information & Buchung

Vor Ort mobil

KönigsCard

Die KönigsCard ist eine all-inclusiv Karte, mit der Sie über 250 Freizeitangebote in den Ammergauer Alpen, im Allgäu, im Blauen Land und in Reutte/Tirol kostenlos nutzen können. Die Karte wird Ihnen bei Anreise direkt vom teilnehmenden Gastgeber ausgehändigt und Sie können noch am Anreisetag Ihre ersten kostenlosen Erlebnisse genießen. Doch nicht nur kostenlose Freizeitangebote sind in der KönigsCard eingeschlossen, sondern auch das kostenfreie Busfahren.

Alle Übernachtungsgäste in den Ammergauer Alpen können mit ihrer elektronischen Gästekarte die öffentlichen Regionalbusse der kompletten Niederlassung WEST, also von Allgäu/Füssen bis nach Rosenheim inkl. dem Tegernsee, während ihres Aufenthalts beliebig oft und kostenlos nutzen. So sind alle Sehenswürdigkeiten oder der Startpunkt zur Wanderung ganz einfach zu erreichen.

Infos zur KönigsCard (PDF, 5.10MB)Busfahrplan Ammergauer Alpen 2017 (PDF, 6.96MB)Mehr zur KönigsCard Mehr zur Gästekarte

Elektronische Gästekarte

Alle Übernachtungsgäste in den Ammergauer Alpen können mit ihrer elektronischen Gästekarte die öffentlichen Regionalbusse der kompletten Niederlassung WEST, also von Allgäu/Füssen bis nach Rosenheim inkl. dem Tegernsee, während ihres Aufenthalts beliebig oft und kostenlos nutzen. So sind alle Sehenswürdigkeiten oder der Startpunkt zur Wanderung ganz einfach zu erreichen.

Mehr zur Gästekarte

Mehr Infos