Berg und Tal

Henning Werth ©
Henning Werth ©

Möchten auch Sie gern einmal die Alpen aus der Vogelperspektive betrachten? Wollen Sie Ihren Kindern den Unterschied der Pflanzen und Tierwelt im Tal und im Hochgebirge vor Augen führen? Oder haben Sie Probleme beim Abstieg, nach einer Wanderung? Dann nutzen Sie doch einfach eine der vielen Bergbahnen. Allein im unmittelbarem Umfeld des Naturschutzgebiets Allgäuer Hochalpen finden sich zahlreiche Bahnen.

Kontaktadressen der Bergbahnen

Fellhornbahn Oberstdorf
Nebelhornbahn Oberstdorf
Nebelhornstraße 67
87561 Oberstdorf
Deutschland
Tel: 08322/9600-0
Fax: 08322/9600-60
info@das-hoechste.de
www.fellhorn.de
www.nebelhorn.de
Kanzelwandbahn
Kleinwalsertaler Bergbahn AG
Walserstraße 77
A-6991 Riezlern
Österreich
Tel.: 0043(0)5517/5274-0
Fax: 0043(0)5517/5274-31
www.kanzelwand.at
Hornbahn Hindelang GmbH & Co.KG
Ostrachstr. 20
87541 Bad Hindelang
Tel.: 08324/2404
Fax: 08324/952591
hornbahn@hornbahn-hindelang.de
www.hornbahn-hindelang.de