Mit dem Sonderzug zur Messe Land & Genuss nach Frankfurt

Reisen Sie am 24. oder 25. Februar 2018 bequem und für nur 15 Euro - inkl. Eintritt - aus dem Landkreis Waldeck Frankenberg mit dem Sonderzug zur Messe Land & Genuss nach Frankfurt.

Die Kurhessenbahn fährt Sie bis nach Frankfurt

Aufgrund der positiven Resonanz in den letzten Jahren bieten der Landkreis Waldeck-Frankenberg, der NVV, RMV und die Kurhessenbahn auch in diesem Jahr am Samstag, 24. und Sonntag, 25. Februar wieder je einen Sonderzug zur Messe für Natur, Garten und Lebensart nach Frankfurt an.

Der Sonderzug zur Messe Land & Genuss startet in Korbach und fährt über Frankenberg weiter bis nach Frankfurt. Das Besondere: Sie müssen in Marburg nicht umsteigen, sondern können direkt bis Frankfurt im Zug sitzen bleiben. Der Zustieg ist zwischen Korbach und Ernsthausen an jeder Station möglich.

Im Westbahnhof in Frankfurt begleiten wir Sie den kurzen Weg zum Abfahrtsgleis der S-Bahn, mit der Sie bereits zwei Minuten später die Messe erreichen. Wenn Sie sich am Bahnhof Messe nicht auskennen, folgen Sie uns einfach. Wir führen Sie direkt bis zum Eingang der Messe.

Zu- und Ausstieg an allen Haltestellen zwischen Korbach und Ernsthausen möglich.

Fahrpreis Sonderzug

7 Euro pro Person und Tag.

Kinder unter 6 Jahre fahren kostenlos.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher ist die Mitfahrt nur mit Anmeldung möglich.

Kurhessenbahn ©
Kurhessenbahn ©

Eintritt Land & Genuss

Gruppenangebot
1 Tageskarte für 8 Euro

Eintrittskarten werden im Zug verkauft.

DLG ©
DLG ©

DLG ©

Reisen Sie für nur 15 Euro - inkl. Eintritt - aus dem Landkreis zur Messe Land & Genuss

DLG ©

Die Kosten für die Fahrt in Höhe von sieben Euro sind im Zug zu zahlen. Kinder unter sechs Jahren fahren kostenlos. Auch die Karten für die Messe können in diesem Jahr zum Sonderpreis von acht Euro - anstatt regulär zwölf Euro - im Zug erworben werden. So verlieren Sie keine Zeit in der Warteschlange an der Kasse und können die komplette Zeit auf der Messe nutzen. Für Kinder bis zwölf Jahre ist der Eintritt zur Messe frei. Es wird darum gebeten, den Betrag möglichst passend mitzubringen.

Falls Sie kurzfristig nicht an der Fahrt teilnehmen können, melden Sie sich bitte wieder ab. Sie ermöglichen so anderen Interessierten die Mitfahrt zur Messe.

DLG ©

Erlebnismesse Land & Genuss - Natur, Garten und Lebensart

DLG ©

Zum Entdecken, Genießen und Einkaufen stehen Ihnen auf der Messe am Samstag rund 8 und am Sonntag rund 6 Stunden zur Verfügung. Die Aussteller präsentieren das Beste, was das Land zu bieten hat: regionale Spezialitäten, handgefertigte Produkte, außergewöhnliche Ideen für Heim und Garten sowie Angebote für den Urlaub auf dem Bauernhof.

Auch der Landkreis Waldeck-Frankenberg sowie die Touristiker der Region freuen sich an Ihrem Messestand (Halle 1, Ebene 2) auf Ihren Besuch. Falls sie bereits frühzeitig alles von der Messe gesehen haben, schlendern Sie doch einfach noch etwas durch die Frankfurter Innenstadt. Mit der S-Bahn erreichen Sie den Frankfurt Hauptbahnhof von der Messe in nur 4 Minuten. Die Nutzung aller ÖPNV Angebote ist bereits in Ihrem Fahrpreis enthalten.

Weitere Informationen zur Messe:

www.landundgenuss.de
DLG ©

Rückfahrt in den Landkreis Waldeck-Frankenberg

DLG ©

Für alle, die sich nicht so gut bei der Messe auskennen: Kommen Sie um 17:05 Uhr vor den Eingang der Halle 1. Dort warten wir auf Sie und gehen gemeinsam mit Ihnen zum Bahnhof Messe. Mit der S-Bahn geht es zum Westbahnhof, wo wir nur ein paar Schritten bis zu unseren Sonderzug laufen müssen.

Anmeldung zur Sonderfahrt

Die Teilnehmerzahl für die Sonderfahrt ist begrenzt. Daher ist die Mitfahrt nur mit Anmeldung möglich.
Der Sonderzug ist an beiden Tagen fast ausgebucht. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 22. Februar 2018!

Sie möchten zur Messe Land & Genuss am 24. oder 25. Februar 2018 mitfahren?
Sichern Sie sich Ihren Platz und melden Sie sich beim Landkreis Waldeck-Frankenberg an.

Jeden Tag preiswert und bequem durch ganz Hessen

Ziel des besonderen Ausflugsangebotes ist es, auf die guten Verbindungen des NVV und der Kurhessenbahn und die damit verbundenen Freizeitziele in Südhessen hinzuweisen. Der Besuch der Genussmesse in Frankfurt steht als Beispiel dafür, was die reaktivierte Strecke zwischen Korbach und Frankenberg den Bürgerinnen und Bürgern an Möglichkeiten bietet, um den Zug als Fortbewegungsmittel für die Freizeitgestaltung zu nutzen. Die Fahrt ist sogar jeden Tag ab 7 Euro pro Person möglich, wenn Sie mit dem Hessenticket und 5 Personen reisen.

Hessenticket: Bis zu 5 Personen. 1 Tag.

Für bis zu 5 Personen 35 Euro. Sie fahren an einem Tag mit Bus und Bahn durch Hessen - mit dem Hessenticket vom Rhein-Main-Verkehrsverbund, Nordhessischen VerkehrsVerbund und Verkehrsverbund Rhein-Neckar, in allen Verkehrsmitteln.

Jetzt informieren!