Wie kann ich mein Tier ins Ausland mit auf Reisen nehmen?

Tiere bis zur Größe einer Hauskatze, die in einem Transportbehälter mitgeführt werden, können Sie kostenlos mit auf Reisen nehmen. Für die Mitnahme von Hunden auf internationalen Reisen zahlen Sie grundsätzlich den halben Fahrpreis 2. Klasse, unabhängig davon, in welcher Klasse Sie reisen. Bei den Länder-Tickets und dem Schönes-Wochenende-Ticket sind Hunde als Person/Erwachsener zu berücksichtigen. Geben Sie in diesem Fall auf dem Ticket bitte "Hund" an.

Um ein Hundeticket zu buchen, geben Sie bitte bei der Buchung an, dass ein Kind von 6-14 Jahren ohne Begleitung verreist. Hundetickets können nicht als Online-Ticket zum selbst Ausdrucken gebucht werden; es ist lediglich ein Versand per Post möglich.

Hinweise:
- Nach Österreich, Italien und in die Schweiz ist die Mitnahme von kleinen Hunden im Behältnis kostenfrei.
- Nach Italien ist die Mitnahme von großen Hunden ausgeschlossen.
- Blindenführhunde können immer kostenfrei mitgenommen werden.
- Sitzplatzreservierungen sind für Hunde generell nicht möglich.
- Für Hunde, die nicht in einem Transportbehälter reisen, besteht im Zug Maulkorbpflicht

Weitere Informationen zur Hundemitnahme